Neueste Beiträge

Seiten1 2 3 ... 10
1
Letztes Jahr durfte man das... Hat sich meines Wissens auch nicht geändert.
2
Pfeilbau und -beratung / Re: Hilfe bei Spinewertberechn...
Letzter Beitrag von Corax - Heute um 21:53
700 schieße ich bei 40#28" mit 29" Auszug.
Mitarbeiter in Bogenläden sind nicht unbedingt immer Experten darin, welche Pfeile richtig zum Bogen passen.

Die 1400er haben 29", die 1200er nur 27,25". --> https://eastonarchery.com/arrows_/inspire/
Wenn du kannst, ändere auf 1400 in 28,5" plus 70grn Spitze. Das passt ganz gut mit 8,7gpp und 13,7% FOC.
3
Sonstiges / Re: Der Umweltaspekt und Carb...
Letzter Beitrag von AST - Heute um 19:59
Beim Pfeilmaterial sollte es bestimmt nicht aufhören....

Es gibt beim Bogensport halt den Trend, dass Carbonpfeile das Non-Plus-Ultra sind...(was den Entsorgungs- bzw.Recyclingaspekt angeht, ist Carbon halt hinten dran und nicht vorne weg)

Auch bei den Bögen wird immer mehr Carbon verbaut - bis hin zu Vollkarbonbögen. Falls sowas dann doch kaputt geht oder einfach nur weg soll, steht man momentan noch vor dem gleichen Problem wie bei den Pfeilen...

4
Sonstiges / Re: Der Umweltaspekt und Carb...
Letzter Beitrag von Marcus - Heute um 17:24
Ich finde es gut und vor allem wichtig, dass über das Thema überhaupt diskutiert und nachgedacht wird. Das bringt den ein oder anderen vielleicht dazu, sein Verhalten zu überdenken und letztlich vielleicht auch zu ändern. Das Thema ist wichtig und sollte nicht nur beim Pfeilmaterial enden. Wobei das dann nicht mehr zum eigentlichen Threadthema passen würde.
5
Biete / Re: Jantzen Zuzeca III
Letzter Beitrag von Bowz - Heute um 14:32
PM
6
Biete / Re: Jantzen Zuzeca III
Letzter Beitrag von Alvaleon - Heute um 03:15
bilden
7
Biete / Jantzen Zuzeca III
Letzter Beitrag von Alvaleon - Heute um 03:14
Neuwertiger recurve T/D von Jantzen.
Zuzeca III, rechtshand. 40# unt 64". Mittelstuck Bubinga unt Padouk. Wurfarmen bambu, carbon unt klarglas belegt. 2017 model.
470 euro mit versand inkl.
8
Sonstiges / Re: Der Umweltaspekt und Carb...
Letzter Beitrag von AST - Heute um 01:02
Da ich meine guten Vorsätze noch nicht umgesetzt habe, aber auch nicht wirklich Bedarf in der Richtung habe, da ich ausschliesslich Naturmaterialschäfte benutze, ist die Aussage, dass letztendlich jeder für sich selbst entscheiden  muss, was er macht und wie und warum vielleicht die zielführendste....
9
Bogenbau / Re: Hybridbogen Zuggewicht
Letzter Beitrag von AST - Heute um 00:56
Zumindest kann man vielfältig mit den Programmen probieren und bekommt einen Eindruck davon, was Änderungen in Wurfarmgeometrie usw. so ausmachen.....
Das sollte dann zumindest sinnbefreite Versuche vermeiden helfen.
10
Naja, schwerere Spitzen währen schon besser...so um die 100gn.... dann hast aber wieder eine sehr starke Parabel bei den e schon schwereren Inspire....
Mit federn werden die trotzdem auch mit den 50gn Spitzen ganz gut fliegen, wenn du jetzt schon bestellt hast.... ;)
Seiten1 2 3 ... 10