free archers

Bogenschießen => Technik & Training => Thema gestartet von: MaxAir am 31.05.11, 12:40

Titel: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 31.05.11, 12:40
Hallo zusammen

Ich habe vor eine Web-Applikation zum Aufzeichnen von Weg-Kraft Kurven zu programmieren. In diesem Thread sollen Anregungen / Tests / Hilfestellungen dazu erfolgen. Von mir ausgesehen wäre es sinnvoll, wenn die Daten auch gleich abgespeichert werden mit entsprechenden Infos zum Bogen. Dadurch entstünde auch gleich eine kleine Datenbank. Bei gewissen Formeln bin ich dann auch auf Hilfe angewiesen.

Nun einmal grundsätzlich. Spricht etwas dagegen, die Daten abzuspeichern? Ist es nötig, eine Möglichkeit offenzulassen um nur die Kurve zu errechnen ohne, dass die Daten für andere sichtbar werden? Wenn das ein von vielen gewünschtes Kriterium ist, wird es gleich von Anfang an berücksichtigt.

Die Möglichkeiten sind beinahe unbeschränkt. Alle möglichen Dinge können berechnet und eingezeichnet werden. Vorerst wird es natürlich nur einmal eine simple Basisversion geben die nach und nach weiterentwickelt werden soll.

So, Feuer frei...hier noch ein kleiner Ausblick einer Ausgabe. Wenn man mit der Maus über die Punkte fährt, sieht man auch gleich welche Daten dem Punkt zugrundeliegen.

http://force-draw.boeh.ch/  Link angepasst

(https://www.free-archers.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fforce-draw.boeh.ch%2FFD_curve.jpg&hash=fedab3b1e167d07f07cbd4d64bd007d7)

Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MarcS am 31.05.11, 12:50
Moin,

Wäre so die Ad hoc-Wünsche.  ;)

Grüße
Marc
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 02.06.11, 14:25
So, ich habe mal das Grundgerüst auf die Beine gestellt. Ich hoffe bald die erste Version herausgeben zu können.

Zum Bogen habe ich mal folgende Informationen eingeplant:
- Bogentyp
- Hersteller
- Name
- Länge
- Weitere gewünscht?

Was mir noch fehlt:
- Formeln zum Berechnen der gespeicherten Energie
- Kleine Beschreibung wie gemessen werden soll. Im Sinne von: Auszugslänge nach AMO. Überhaupt sinnvoll nach AMO zu messen? Dies einfach als Hilfestellung...

Bei der Eingabe der Kraft / Weg Daten bin ich mir auch noch nicht ganz schlüssig. Eine Eingabe à la Excel wäre wohl am einfachsten in der Handhabung.

@Marc
Sehr schön....das sind doch mal nützliche Anforderungen....und passen perfekt zum IT-Zeitgeist  :D Beides natürlich machbar, und der Punkt zwei muss schon relativ früh umgesetzt sein.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 02.06.11, 14:34
Zitat- Kleine Beschreibung wie gemessen werden soll. Im Sinne von: Auszugslänge nach AMO. Überhaupt sinnvoll nach AMO zu messen? Dies einfach als Hilfestellung...



Ich würde vorschlagen dass an der Vorderkante des Bogens gemessen wird.
Oder eben am tiefsten Punkt des Bogengriffes.

ZitatZum Bogen habe ich mal folgende Informationen eingeplant:
- Bogentyp
- Hersteller
- Name
- Länge
- Weitere gewünscht?


- Sonstiges

Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 02.06.11, 15:10
Spontan würde ich sagen am tiefsten Punkt des Bogengriffs. Ansonsten gibt es eine Ungleichheit bei Bögen mit langem Shelf. Aber...ganz einfach zu messen ist es nicht. Naja, gut, mit einem Kreppband über dem Shelf als Markierung.

Sonstiges scheint sinnvoll.

Danke für die Unterstützung Stephan!
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Kitarja am 02.06.11, 18:10
Zitat von: MaxAir am 02.06.11, 14:25
Was mir noch fehlt:
- Formeln zum Berechnen der gespeicherten Energie


In einer Näherung kannst du die Energie wie folgt berechnen:

(Auszug2 - Auszug1)*(Zuggewicht2 + Zuggewicht1)/2 =A1
(Auszug3 - Auszug2)*(Zuggewicht3 + Zuggewicht2)/2=A2
...usw. bis
(AuszugN - AuszugN-1)*(ZuggewichtN + ZuggewichtN-1)=AN-1

Energie [Nm]= Summe (A1 bis AN-1) /100 /9,81

Ich hoffe das ist halbwegs nachvollziehbar, sonst mach ichs schöner. Wichtig zu erwähnen ist, dass ich den Auszug in cm und das Zuggewicht in kg angenommen habe.
Die Differenz des Auszugs kannst du natürlich auf einen festen Wert setzen oder so frei wählbar gestalten.

Bei der Eingabe kannst du auch eine zweispaltige Textdatei einlesen, wo in der ersten der Auszug und in der zweiten das Zuggewicht steht.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 02.06.11, 19:42
Katja, deine Naeherungsformel schimpft sich Trapezregel. Diese unterschaetzt in der Regel die gespeicherte Energie leicht. Aber das ist nicht so wichtig.
Am geeignetesten ist wohl eine numerische Integrationsmethode mit Fehlerminimierung. Aber Trapezregel tuts.
Kleiner Ueberblick:
http://nibis.ni.schule.de/~lbs-gym/Verschiedenespdf/RungeKutta.pdf
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Gantenbert am 02.06.11, 20:18
Erwähnte ich bereits, dass ich wie die meisten Schreiber und Zeichner ein Matheversager bin? Ich versteh nicht mal Bahnhof. In der Jagdausbildung hatten wir so 'ne Formel, wo bei mir 62 rauskam, was offenbar nicht schlecht war. Aber für was genau die Zahl damals stand und wie man dahin gekommen ist, weiss ich nicht mehr genau. Jedenfalls hat der Kursleiter damit schlüssig belegt, dass schwere Pfeile mehr Energie ins Ziel bringen. Das merkt man eigentlich aber auch schon beim Rausziehen.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Kitarja am 02.06.11, 21:19
Zitat von: tecum-tha am 02.06.11, 19:42
Katja, deine Naeherungsformel schimpft sich Trapezregel. Diese unterschaetzt in der Regel die gespeicherte Energie leicht. Aber das ist nicht so wichtig.
Am geeignetesten ist wohl eine numerische Integrationsmethode mit Fehlerminimierung. Aber Trapezregel tuts.
Kleiner Ueberblick:
http://nibis.ni.schule.de/~lbs-gym/Verschiedenespdf/RungeKutta.pdf


Deshalb hab ich ja auch Näherung geschrieben ;) dass es besser geht ist klar. Die Abweichung dürfte aber nicht allzu groß sein, solange die Schrittweite nicht größer als einen Zoll gewählt wird.

Der Name war mir aber tatsächlich entfallen.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 02.06.11, 21:26
Tja, Technik ohne Mathe ist wie Sprache ohne Zunge...
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: elBohu am 03.06.11, 13:19
Mathematik, die Hure der Naturwissenschaften.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: bambus am 03.06.11, 14:26
 :green: :green: :green: :green: :green: :green:

YmmD

:green: :green: :green: :green: :green: :green:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 03.06.11, 18:32
Besten Dank an alle für die Hinweise zur Berechnung.  :tu: Das wird neben ein paar anderen Kleinigkeiten der nächste Schritt sein.

Das Grundgerüst steht nun. Abgesehen von der Grafik wird noch nichts ausgegeben, aber das sind wie gesagt Kleinigkeiten die im nächsten Schritt eingefügt werden...die natürlich dann auch für bereits eingegebene Kurven ausgegeben werden. Die grüne Linie ist ne Trendline. Die wird geändert in eine Gerade von Punkt A bis Z.

http://force-draw.boeh.ch/

> Berechnungen
> Downloadmöglichkeit als Grafik
> Seiten-Inhalt (des Programmierers Albtraum ;))
> Kleinere optische Geschichten

Für Hinweise / Kritik bin ich natürlich offen und dankbar! Hoffentlich viel Spass beim Testen.

PS: Wer genervt ist von Validierungshinweisen: Escape hilft weiter  ;)
PPS: Für Chrome und IE User....bitte nur einmal Escape drücken....sonst sind die Eingaben weg.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 03.06.11, 19:56
nett, bastel mal in den Titel Force-Draw Curve: Bogenname, Bogenlaenge und Herstellerzuggewichtsangabe mit ein.
Z.B. bei den existing curves klick ich Marbow LB an:
Dann seh ich die Kurve.
Sollte aber m.E. "Force Draw Curve: Marbow Longbow, Bogenlaenge",48#@30" zeigen.
Da kann man dann sehen wie genau der Hersteller seine Boegen angibt. Leider findet die AMO Nomenklatur fuer Zwischengewichte bei Produktionsboegen kaum mehr Anwendung.
Das ist dann das X das man oft sieht. Beispiel bei Bear: 45X@28", dieser Bogen hat dann 46 oder 47 #. Die nominale Pfundzahl ist unter dem Strikeplate aufgeschrieben.
Oder X50@28" ist dann ein 48 oder 49#.

Bei der Datenaufnahme: schreibe lieber bow length anstatt length und Bow Model anstatt name
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 03.06.11, 21:48
Ha, das ging vergessen! Habe den Titel nun eingefügt (Beim Marbow habe ich in der DB noch unter Other: 48#@30" eingefügt....falls das nur ein Beispiel war und wieder raus soll...lösche ich es wieder.)

Die Beschriftung hab ich auch angepasst.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Kitarja am 03.06.11, 21:57
Sieht schon ganz gut aus, nur seh ich keine grüne Linie, wahrscheilich bastelst du grad dran rum.

Was ich noch wichtig fände wäre eine Anmerkung ab wo die Standhöhe gemessen werden soll, damit das alle einheitlich eintragen und die Bögen besser vergleichbar sind. Ich hab mich nämlich gefragt wo die 10'' beim Marbow-LB herkommen sollen.

Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tg2nd am 03.06.11, 23:29
Wie kann man die Graphen ausdrucken?
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Green Boy am 04.06.11, 03:25
Hi,

@ Kitarja Da liegt der Fehler bestimmt bei mir, meine Standhöhe ist 7". Hab bestimmt beim eintragen was falsch gemacht  :whistle:


cu
Frank
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Kitarja am 04.06.11, 16:32
Jetzt wird die Kurve ab 8'' angezeigt, der Punkt 7'' 0# scheint immernoch nicht zu existieren. Dafür seh ich jetzt aber die grüne Linie  :)

Und mir ist noch eine Funktion eingefallen, die vielleicht ganz nützlich ist. Wäre es möglich eine Vergleichsoption einzubauen, mit der mehrere Kurven von verschiedenen Bögen gleichzeitig angezeigt werden können. Dann aber vielleicht ohne Trendlinien, damit es nicht zu viel wird.

Gefällt mir wirklich sehr gut die Seite, ich denke die wird in Zukunft sehr hilfreich sein  :tu:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 04.06.11, 16:36
So, die nächste Version ist online. Folgende Dinge hab ich reingepackt:

http://force-draw.boeh.ch/

- Gerade von Punkt A bis Z
- Speichermöglichkeit als Grafik
- Druckmöglichkeit
- Direkter Link (Hier wird noch ein Hinweis kommen, dass der direkte Link nun in der Adresszeile des Browsers ersichtlich ist.....das geht nur nach Klick auf den entsprechenden Button)

To Do:
- Berechnungen
- Adaptierte Skala für Bögen über 80#
- Beschreibungen zur Messmethodik
- Verbesserte Ausgabe unter Existierende
- Kleinere Dinge zum Handling


@Kitarja
Das wird definitiv noch kommen. Am besten mittels Grafiken.

@tg2nd
Have a look  :green:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 04.06.11, 16:41
Zitat von: Kitarja am 04.06.11, 16:32
Jetzt wird die Kurve ab 8'' angezeigt, der Punkt 7'' 0# scheint immernoch nicht zu existieren. Dafür seh ich jetzt aber die grüne Linie  :)

Und mir ist noch eine Funktion eingefallen, die vielleicht ganz nützlich ist. Wäre es möglich eine Vergleichsoption einzubauen, mit der mehrere Kurven von verschiedenen Bögen gleichzeitig angezeigt werden können. Dann aber vielleicht ohne Trendlinien, damit es nicht zu viel wird.

Gefällt mir wirklich sehr gut die Seite, ich denke die wird in Zukunft sehr hilfreich sein  :tu:


Danke. Genau, die Linie ist nun da.....und das Raster geht von 0# - 80# und 7" - 33"....kann natürlich auch geändert werden? Für Bögen mit mehr als 80# wird es dann mal eine adaptierte Skala geben.

Die Vergleichsfunktion ist ne gute Idee....kommt dann in der Version 2.0.......btw, wir sind bei 0.4 ;-)
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tg2nd am 04.06.11, 22:21
 :wow: :tu: You made me smile!
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Green Boy am 05.06.11, 00:34
Hi,

@ MaxAir  Ich verbeuge mich  :anbet: Finde Du machst das SUPER. So eine Applikation hat hier gefehlt.


cu

Frank
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Swissbow am 05.06.11, 01:10
Hi MaxAir,
cooles Programm, gratuliere. Besteht die Möglichkeit bestehende Daten zu editieren/löschen ? Ich hab ein wenig rumgespielt mit ein paar Zahlen und jetzt sind die da abgespeichert. Die sagen natürlich gar nichts aus und gehören da nicht hin.

----------
Andy
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Green Boy am 05.06.11, 01:45
Hi,

Hab gerade meinen Nergal eingestellt, leider ist mir ein Wert abhanden gekommen  :whistle:
24" 40#, dadurch sieht die Kurve ein wenig seltsam aus.


cu

Frank
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 05.06.11, 02:34
Das freut mich zu hören  :tu:

@Andy
Habe Deinen Eintrag gelöscht. Später ist mal geplant, dass man seine eigenen Kurven editieren / löschen kann. Dafür wäre dann aber die Angabe einer Email nötig, damit ich einen Zugang versenden kann.

@Frank
Ist es wirklich 24" @ 40#? Bei 26" hätte er dann weniger? Kann den Wert einfügen, das ist kein Problem.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 05.06.11, 16:09
So, das nächste Release wurde veröffentlicht. Wichtigstes Feature: Berechnungen zur gespeicherten Energie usw.
Verwendet wurde die Trapezregel. Danke nochmals an @Kitarja  :tu: Angezeigt werden die Daten zu den letzten drei Auszugslängen. Ich denke, das sind die Interessantesten...auch wenn man für das Diagramm bis 30" misst, haben ja nur die wenigsten einen solch langen Auszug. Dies kann nach Wunsch noch erweitert werden, sprich, die letzten 5 Auszugslängen...oder alle.

Einen Fehler scheint die Berechnung noch zu haben denke ich. Wenn kein Wert mit Auszug 0 und Kraft 0 angegeben wird, fehlt ein Teil der gespeicherten Energie. Was meint ihr, soll ich diesen Wert einfügen sofern er nicht angegeben wird? Wenn das nicht berücksichtigt wird, stimmen die Werte mit dem Programm (http://www.free-archers.de/forum/index.php?topic=19244.0) überein.

Release 0.5:

http://force-draw.boeh.ch/

Done:
- Berechnungen
- Angepasste Skala für Bögen über 80# (geht bis 160#....falls mal jemand einen Warbow mit 200# erfasst....erweitere ich die Skala gerne (dann aber bitte mit Bild vom Bogen im Vollauszug  :green:)
- Bugfixing

To Do:
- Beschreibungen zur Messmethodik
- Verbesserte Ausgabe unter Existierende
- Editiermöglichkeit / Löschmöglichkeit solange die Session läuft (ca. 20 min nach Eingabe)
- Editiermöglichkeit / Löschmöglichkeit mittels "Login" (Nur möglich mit Angabe von Email-Adresse)
- Vergleich von 2 Bogen
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 05.06.11, 16:40
Leider ist bei dem letzten Update die Kompatibilität zu Opera verloren gegangen.

Ansonsten Klasse welche Mühe du dir machst.  :tu:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 05.06.11, 17:22
Mit welcher Version warst Du drauf? Habe mir gerade die aktuelle heruntergeladen und das schaut soweit gut aus. Hatte es nicht aufgeführt als Symbol, weil ich grundsätzlich nicht mit Opera teste.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 05.06.11, 18:47
Version 11.11 Build 2009
ich hatte ein Problem mit der Anzeige der Grafiken. Scheint jetzt aber wieder zu funktionieren.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Green Boy am 06.06.11, 01:11
Hi,

@ MaxAir  Habe den Nergal nochmal eingestellt, die "alte" Eingabe kannst Du gerne löschen.


cu

Frank
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Kitarja am 06.06.11, 01:53
@MaxAir gern geschehen  :)  und wächst ja sehr fleissig dein Programm, echt super, dass du dir die Arbeit machst  :tu:

Ich hätte aber auch noch ein paar Punkte.
Kann die Auszugslänge ab 5'' angezeigt werden? Gibt ja Bögen, die eine so kleine Standhöhe haben. Vielleicht könnte später auch eingebaut werden, welcher Ausschnitt gezeigt werden soll, so dass jeder das Fenster anpassen kann, wie er möchte.

Der Punkt bei 0# und Standhöhe sollte auf jeden Fall eingetragen werden, am Besten von den entsprechenden Personen, ansonsten sollte versucht werden ihn anzunähern. Ist ja auch interessant so kann man die Seite auch gleich zum Nachgucken der Standhöhe nutzen. Vielleicht könntest du beim Eingabeschirm einen Hinweis schreiben, dass auch der Wert bei Standhöhe eingetragen werden soll, dann hast du nicht soviel Arbeit damit.

Was vielleicht auch noch nützlich sein könnte, wäre nicht nur eine Ausgabe als Graph, sondern auch eine Datei mit den Wertepaaren.

Wäre es möglich auch Auszugslängen mit einer Nachkommastelle anzugeben. Da ich z.B. meine Bögen immer alle 2cm vermessen habe und dementsprechend keine ganzzahligen Zoll-Werte habe. Ansonsten muss ich mal Werte interpolieren oder neu messen, damit auch einige Reiterbögen in die Liste kommen.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 06.06.11, 19:51
So, neues Release mit der Möglichkeit zum Löschen / Editieren so lange die Sitzung aktiv ist plus noch ein paar andere Kleinigkeiten. Von nun an wird es wieder etwas ruhiger werden...die Krankheit ist ausgesessen. Ich werde dennoch dranbleiben, um möglichst bald eine gut nutzbare Seite zu haben.

To Do:
- Eingabe von Zentimeter / Kg
- XML Output
- Adaptierte Skala
- Editierbare Skala
- Editiermöglichkeit / Löschmöglichkeit mittels "Login" (Nur möglich mit Angabe von Email-Adresse)
- Vergleich von zwei Bogen

@Carpe Noctem
Kann gut sein, dass ich noch etwas am basteln war.

@Green Boy
Erledigt.

@Kitarja
Habe die Skala angepasst auf 5". Die Idee mit der gestaltbaren Skala finde ich gut, wird kommen. Zuerst aber eine automatisch adaptierte Skala für den Bereich der eingegeben wurde.

Wegen der Standhöhe. Ich denke, ich werde die Berechnung ändern und den Punkt 0" / 0# automatisch hinzufügen sofern nicht vorhanden. Das ist zwar nicht genau, aber besser als wenn der erste Teil verloren geht.

Die Ausgabe der Wertepaare ist schon eingeplant (XML Output).

Die Eingabefelder wurden angepasst, eine Nachkommastelle sind nun auch beim Auszug möglich.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Kitarja am 06.06.11, 21:37
Super da werden einem ja schnell Wünsche erfüllt  :D und das editieren funktioniert auch einwandfrei.

Aber einen Punkt bei 0'' 0# würde ich nicht automatisch hinzufügen, das verfälscht doch ganz schön viel. Vielleicht bei 6,5'' und 0# das ist denke ich ein akzeptabler Durschnittswert für die Standhöhe.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Green Boy am 07.06.11, 18:28
Hi,

Wie kann ich mich den Einloggen ? Oder kommt das noch ?

Habe die letzte Eingabe mit E-Mail Addi gemacht.

cu

Frank
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 07.06.11, 20:02
Schaut guat aus... der Grozer TRH is meiner.  :tu:

Nur wer hat den den Bio Assyrer reingestellt?
Vielleicht könnte man ja bei Reiterbögen angeben das sie bis 32" vermessen gehören.
Äh...vielleicht generell alle Bögen bis 30"? Nicht alle ziehen nur bis 28"....

Ansonsten schließe ich mich der Frage von GreenBoy an... :whistle:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Kitarja am 07.06.11, 21:17
Hab ich reingestellt den Bio Assyrer :red: das ist der Bogen einer Freundin und ich hab mich da nicht getraut den weiter auszuziehen. Ich weiß eigentlich gehört der weiter vermessen, wenn ich den nochmal in die Finger krieg liefer ich was nach. Aber man kann ja auch bis 28'' ganz gut erkennen, wie er sich so verhält.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 07.06.11, 21:20
Haste trotzdem schön gemacht  :green: :tu:

Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Kitarja am 07.06.11, 21:24
Schießt auf jeden Fall sehr gut der Assyrer und bis 30'' auch ohne Stacking, soweit die Herren, die ihn testen durften das beurteilen konnten  :green:

Ich hoffe ja da kommen demnächst noch mehr Reiterbögen, die interessieren mich ja am meisten.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 07.06.11, 21:35
Na dann muss ich wohl noch an den Windfighter ran...  :whistle:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 07.06.11, 21:45
Hallo zusammen

Die Möglichkeit zum Einloggen wird noch kommen. Ich habe vor einen Link per Mail zu verschicken welcher einem automatisch einloggt. Den kann man dann natürlich nochmals anfordern. Beim Eingeben neuer Daten kann man einfach die gleiche Email-Adresse angeben. Schlussendlich hat man Zugriff auf alle Daten die mit dieser Email verknüpft sind. Einen Login mit Benutzername halte ich für übertrieben......ausser es wird natürlich ausdrücklich gewünscht von euch? Dann mache ich mir nochmals Gedanken darüber.

So eine Pflicht fänd ich auch schön Janitschar...aber eben...nicht wirklich durchsetzbar ohne, dass das Ding mühsam wird. Zudem gibt's ja Bögen, die nicht soweit gezogen werden sollten. Vielleicht mache ich noch einen Hinweis, dass es schön wäre, wenn soweit wie möglich ausgezogen wird.

Ich hoffe auch, dass noch mehr Daten kommen. Sobald man auch Kg/cm Werte eingeben kann, werde ich noch etwas Werbung machen in anderen Foren. Mit der Hoffnung, dass die DB wächst...und wächst...und wächst  :)

Gruss aus der Schweiz

PS @Janitschar....hopp hopp  :green:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 19.06.11, 19:23
So ich hab da mal drei neue Bögen eingetragen.  :green:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tg2nd am 20.06.11, 12:36
Zitat von: Janitschar am 07.06.11, 20:02
Äh...vielleicht generell alle Bögen bis 30"? Nicht alle ziehen nur bis 28":

Nicht alle ziehen bis 28"! Werde meine auf 25"/26" getillerten Custombögen nicht auf 30" ausziehen.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 20.06.11, 12:41
Dann geb das doch einfach an  ;)

By the way.. Einige Recurve Kurven machen für mich keinen Sinn.
Es ist für mich schon wichtig, dass die Kurve bei der Standhöhe anfängt bzw beim ersten messbaren Ergebniss.
Nur ein Ausschnitt von einer Kurve finde ich etwas befremdlich. Es ziegt mir nämlich nicht wann die Recurves aufmachen und wie zackig sie das tun.

Gruß
Stephan - der hoffentlich jetzt den Windfighter vermisst... :whistle:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 20.06.11, 12:56
Ich hab meine Daten von 20" bis 30" gemessen, darunter macht meiner Meinung wenig Sinn.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: elBohu am 20.06.11, 13:03
Hä? Was soll denn dabei rauskommen, wenn du nur über 10" misst?
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 20.06.11, 13:19
Vorallem bei 9" Standhöhe, außerdem müßte ich dann die extra auf meinem Messpfeil einzeichnen
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: FBy am 20.06.11, 13:28
Naja, wenn du deine Messreihe nicht bei Standhöhe beginnst, stimmen die Werte hinsichtlich der gespeicherten Energie laut meinem Verständnis nicht mehr..
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 20.06.11, 13:36
Standhöhe ist bei mir der Nullwert. Nur die Nächste Messung ist dann die bei 20" und dann im Zollabstand.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 20.06.11, 13:58
Die erste Messung beginnt dort wo das Messgerät seinen ersten Wert anzeigt!
Ein Diagramm von 20" bis 28" zeigt mir nicht den Charakter des Auszuges und ist für mich unrelevant.
Und stimme ich doch Fby zu, die Berechnung der Energiespeicherung is für n A....  :evil:  :green:

Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Bonsai am 20.06.11, 14:01
hm,

also da würde ich aber auch eher sagen das man ab der Standhöhe pro Zoll Werte angibt.
Alles andere erschließt sich mir nicht, ich will sehen wie der Bogen sich von anfang an verhält.
Allerdings nur meine Meinung

Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: elBohu am 20.06.11, 14:02
meine allerdings auch...
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 20.06.11, 14:53
So ich hab max eine PM geschrieben das er die Datensätze löscht, ich kann sie leider trotz eingetragener Email nicht editieren.
Werde die Tage noch mal neu messen.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Bonsai am 20.06.11, 15:02
 :tu:

du bist mein Held Carpe!
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 20.06.11, 15:07
Ne laß mal Helden sterben mir zu früh. Und dafür bin ich schon zu alt
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 20.06.11, 18:00
 :tu: :tu:

Thanks!  :green:

Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 21.06.11, 17:20
Ha, da ging ja wieder etwas! Habe die Einträge rausgelöscht.

Das nachträgliche Editieren wird kommen sobald wieder etwas Zeit vorhanden ist.

...mal schauen wie lange der Krieg im Netz dauern wird ;)
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 21.06.11, 18:09
Danke   :tu:
Ich werde die Tage die Bögen neu vermessen. Kann allerdings etwas dauern, da ich am WE unterwegs bin.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 22.06.11, 22:25
So der erste Bogen ist wieder drin.
Was mir noch aufgefallen ist das wenn man Werte als Kommazahl eingibt und diese dann durch ein Komma trennt zeigt er nur die ganze Zahl an.
Trennt man durch einen Punkt wird die Zahl korrekt ausgegeben.

Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 23.06.11, 01:07
Englische/Amerikanische Schreibweise. Hier wird der Punkt als Dezimalkomma verwendet.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 23.06.11, 09:46
jup kenne ich von meiner Lasersoftware, aber ich fand keinen Hinweis auf der Webseite.
Wäre noch eine Ergänzung.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Hachiman am 23.06.11, 10:29
Vieleicht auch eine Erklärung wegen Punkt und Komma. Das Tastenlayout hat oft einen Einfluss auf die Programierung. Hier wird es wohl auch so seine wegen Schweiz- Deutsch Tastatur. Seh ich des öfteren bei Exel- Dateien. Erstellt mit Schweizer Layout stimmt dann mit Deutscher nicht mehr.
Ein Hinweis auf der Web-Site wäre schon  8)
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 23.06.11, 13:12
Hmm, das wurde eigentlich getestet und muss natürlich sowohl mit Komma als auch mit Punkt funktionieren. Wird angepasst im nächsten Release!
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 23.06.11, 13:31
Ich meinte die Daten die ich letztens eingetragen hatte waren ohne Kommastelle dargestellt. Die hatte ich mit Komma eingetragen.
Die Neuen sind mit Punkt.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: elBohu am 23.06.11, 21:24
so, bin auch dabei.
Irgendwas muss man ja machen, wenn man schon nicht auf den Parcours kommt...
Und jetzt könnte ich noch Geschwindigkeiten messen...
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: AZraEL am 23.06.11, 21:45
hab mir das grad mal schnell angesehen. die idee find ich super!
was ich besonders klasse fänd, wäre wenn man in einer übersicht von allen eingetragenen bögen die pfeilgeschwindigkeit so wie die kinetische energie sehen könnte (falls messbar).
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: elBohu am 23.06.11, 22:08
Falls gemessen ;)
Da steht bei mir eh noch was bei 28" und 9gpp aus...
Aber ich sehe das auch so: möglichst alle Daten, die zur Auswertung zu bekommen sind...
Aber wenn ich das richtig sehe, ist das eh erst der Anfang.
Ich find's gut, da muss ich nicht immer VMWare anschmeißen, um eine Auswertung zu machen ;)

Gruß
Ivo
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Carpe Noctem am 24.06.11, 01:12
Chrony steht bei mir immer noch auf der Wunschliste ... also keine direkte Möglichkeit für die Geschwindigkeitsmessung
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Galighenna am 22.01.12, 15:26
Huch, wie bin ich denn hier gelandet...

Super genial! Dieses Tool ist wirklich gut geworden... Ich finds sehr übersichtlich.

Eine Frage dazu: sollen da nur kommerziell erwerbliche Bögen reingestellt werden? Oder darf man da auch den ein oder anderen eigenen Bogen rein messen?


Ein echt cooles schmankerl wäre natürlich, wenn man über eine Messung von Pfeilgewicht und Pfeilgeschwindigkeit dann auch einen Wirkungsgrad bekäme. Oder noch besser, über mehrere Messungen mit 8-12gpp eine Wirkungsgrad-Kurve, die Zeigt wie der Wirkungsgrad vom Pfeilgewicht abhängt...
Aber das ist wirklich Luxus, die wenigsten haben einen Chrony zu Hause
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 22.01.12, 18:14
Danke Arya fürs Rauskramen aus dem Archiv  :tu:

Hab ne neue Kurve eingestellt vom BioComposit Turkish short.
Allgemein fällt mir aber auf, dass einge Kurven nur Ausschnitte zeigen, was keine umfassende Aussage zulässt!
Sehr schade!

@Galighenna
Dolle Sache...wa
Klar kannst du eigene Bögen einstellen. Vielleicht mit Schwerpunkt auf Bogentypdesign.

Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Galighenna am 22.01.12, 18:17
Super :)
Werd ich bei Gelegenheit mal machen  8)
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: FBy am 25.01.12, 18:20
Was noch fehlt wäre eine möglichkeit fehlerhafte Kurven zu ändern.. oder zumindest ein Guestbook wo man auf solche hinweisen könnte.

Auch könnte man, für die Useability, noch das Feld Standhöhe/o-Punkt als Pflichtfeld definieren.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 25.01.12, 19:42
Ist die Kritik neu?
http://www.free-archers.de/forum/index.php?topic=21685.msg244098#msg244098
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 25.01.12, 20:22
Nein isse nich tecum... aber der Zusammenhang hat gefehlt.
Unteranderem ist ja auch deswegen der Fred wieder aus dem Archiv ;)

Ich mach mal für dich
ZitatJetzt hab ich mir doch mal die gespeicherter Kurven der Web-Applikation angeschaut und ein Grossteil dieser Kurven ist nur eingeschraenkt, wenn ueberhaupt, brauchbar.
Bei vielen fehlen sprichwortlich die Anfangswerte nach z.B. einem Zoll, um die Kurve korrekt abzubilden. Oder die Nullangabe der Standhoehe. Der pre-load wird deshalb garnicht oder falsch abgebildet.
Die "Ausgleichsgerade" ist deshalb auch grottenfalsch.
Bsp: Der Bogen ist bei 28" angegeben, aber die Gerade endet z.B. an den Messwerten bei 30" Auszug. Das vermittelt leider einen vollkommen falschen Eindruck und zeigt z.B. nicht die korrkte Zunahme der Kurvensteigung nach der Nennwertauszugsangabe,sprich: Stacking.

Resultat: Die Anwendung selbst ist gut, bedarf aber der richtigen Handhabung um richtige Ergebnisse zu liefern.
Eine Gebrauchsanleitung, bzw. eine Beschreibung der richtigen Vorgehensweise sollte der Applikation vorgeschaltet werden.


Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: arcus am 25.01.12, 21:54
hab auch mal meinen Holz- R/D  Eigenbau   neu vermessen und reingestellt

hat gegenübe der Messung vor 1 Jahr etwas im unteren Bereich verloren--damals war die Kurve noch bauchiger


arcus
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 25.01.12, 22:20
Mit meinen laienhaften Blick schaut des doch net schlecht aus arcus!


@tecum
ZitatDer erste Eintrag sollte für die Standhöhe mit 0# vorgenommen werden.

Steht doch da.

Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: arcus am 25.01.12, 23:01
ja, schlecht ist es noch net  :D

aber ist eben kein Glasbogen und wenn man soviel schießt!  da lässt das Holz schon ein bissl nach.

hab noch meine Mölle aus Ulme vermessen
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Galighenna am 26.01.12, 01:25
Ich hab da noch ein Anliegen...

Heute wurden mal die Werte von 2 Japanischen Bögen eingestellt. Ein Hankyu und ein Daikyu...
Das Problem ist: Der Daikyu kann bis 37" gezogen werden. Die Skala reicht also nicht wirklich ^^

Wie war das noch mit den 33"?  :eek:  :wow:

PS: Sehe ich das richtig? Es scheint dort kein Impressum zu geben... Das ist ein wenig gefährlich. In D gibt es eine Impressumspflicht. Das sollte nachgeholt werden!
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 26.01.12, 02:22
Der Ersteller komt aus der Schweiz. Was kuemmert den was in Deutschland Pflicht ist. :green:
Ich war mal so frech und hab als Beispiel die Wapiti TD F-D-Kurve mit den vorhandenen alten Werten um die Standhoehe bei 8"=0# erweitert. Siehe da, sieht schon viel besser aus.
Die Ausgleichsgerade sollte immer auf 28" bezogen sein, dann erkennt man besser wie sich der Bogen nach hinten raus verhaelt.
Das gleiche gilt fuer die Yumis: Haben die Standhoehe 15"?
Erstes Wertepaar ist die Standhoehe mit Wert 0!!!  Dann krieg ich auch keine so aussagelose Gerade mehr :green:
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Galighenna am 26.01.12, 02:27
Ich selbst habe die Werte nicht eingetragen... Deshalb kann ich dazu nichts sagen...
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: AZraEL am 26.01.12, 03:19
ich hab auch grade mal nen mephisto eingetragen.
hab mir mal die schon eingetragenen werte angesehen - da sind einige bei, die so überhaupt keinen sinn machen.
da wären zB die kurve vom tradtech titan, der samick impala bei den recurves...
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 26.01.12, 04:57
Der Schwachsinn gehoert geloescht, genauso wie irgendwelche "test kurven".
Vielleicht hat der Applikatonsbetreiber ein Einsehen?
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 26.01.12, 09:03
Hab gerade MaxAir ne Pm geschickt.
Wie erwähnt - der Fred war im Archiv...

Bei den Yumis ist es auch sehr schade, dass die Standhöhe mit null nicht beachtet wurde.
Ohhh ich seh grad... ich habs selber nicht beachtet... Schande über mein Haupt!



@tecum
Ist der wapiti nicht ein Langbogen?

Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: MaxAir am 01.02.12, 19:35
Hallo zusammen

Es freut mich, dass das Tool verwendet wird! Werde mich auch die Tage wieder ran machen um die offenen Punkte zu erledigen:

- Eingabe von Zentimeter / Kg (Punkt & Komma)
- Adaptierte Skala
- Editierbare Skala
- Editiermöglichkeit / Löschmöglichkeit mittels "Login" (Nur möglich mit Angabe von Email-Adresse)
- Vergleich von zwei Bogen
- XML Output
- Löschen von Testdaten (Ich lösch mal jene die für mich nach Testdaten ausschauen)

Falls ihr noch weitere Punkte hab, bitte melden.

Gruss,
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: FBy am 01.02.12, 20:14
Nickname für Erfasser
(Mail nur für dich sichtbar)

Mailadresse für nicht FA-ler zum ändern von Daten durch dich..... ;)

Standhöhe als "Zwangseingabe" und somit Nullpunkt

Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: caballero am 08.02.12, 17:06
Ich habe mal zwei Bögen (unter Wehner, Tokahe) von mir gemessen, viel kann ich ja nicht dabei rauslesen, vor allem die Statistik sind für mich erst mal sehr abstrakte Zahlen.
Die Bögen weichen vom Zuggewicht nur um 6# ab und von der Länge um 2'' , ansonsten sind sie aus der selben Form und die gleichen Materialien sind verbaut.
Die Kurve ist ja auch ähnlich im Verlauf, nur das sie beim kürzeren aber stärkeren Bogen teils oberhalb, teils unterhalb der "Ideallinie" verläuft, während beim anderen Bogen die Linie prinzipiell oberhalb verläuft.
Was jetzt da besser oder schlechter ist und über die abstrakten Zahlen aus der Statistik, darüber klären mich vielleicht die Macher auf  :tu:
Gruß Armin
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Galighenna am 08.02.12, 21:31
Naja die grüne Linie ist nicht die Ideallinie. Sie stellt nur eine Gerade zwischen der Standhöhe und Vollauszug dar und dient der Orientierung, damit man besser erkennen kann ob die Kurve Linear verläuft, einen Bauch hat, oder eingeknickt ist.
Die Fläche unterhalb der Kurve repräsentiert die im Bogen gespeicherte Energie. Eine eingeknickte, also nach unten gebogene Kurve zeig, das bei verhältnismäßig hohem Auszug eine geringere Energie im Bogen gespeichert wird, als bei einer Linearen oder gar einer Bauchigen Auszugskurve.
Der Bogen wäre schwerer zu ziehen, hat aber trotzdem "wenig" Energie gespeichert und gibt dementsprechend auch weniger Energie an den Pfeil ab, der Pfeil ist langsamer als man bei dem Zuggewicht erwarten würde. Eine deutlich bauchige Kurve zeigt, das der Bogen viel Energie speichert. Die Pfeile sind dann schneller als man ewarten würde.

Man muss aber beachten: Die Worte "wenig", "viel" "schwer" oder "leicht" sind mit Vorsicht zu genießen. Ein Bogen der aufgrund seiner Zuggewichtskurve "wenig" Energie speichert, hat dann evtl 10% wengier Energie gespeichert als ein Bogen mit gerade Zuggewichtskurve und gleichem Zuggewicht. Die Unterschiede sind nicht soooo stark wie die Worte einem evtl suggerieren.

Ausserdem kann man an den Kurven noch Dinge wie Stacking erkennen. Das wäre dann eine zum Ende stark steigende Kurve. Auch der Bogentyp lässt sich zu einem guten Teil aus der Kurve erkennen. Grob kann man sagen, ALLE Langbögen haben eine nahezu lineare Zuggewichtskurve. Recurves dagegen eher eine leicht bauchige Kurve und Reiterbögen sind oft sehr ausgeprägt bauchig.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 08.02.12, 23:29
@janitschar: Nein, der Wapiti ist ein TD-Recurve. Wohl das Modell des Applikationserstellers...

Die Ausgleichsgerade sollte auf 28" Auszug bezogen sein....
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: caballero am 10.02.12, 15:06
Zitat von: Galighenna am 08.02.12, 21:31
Man muss aber beachten: Die Worte "wenig", "viel" "schwer" oder "leicht" sind mit Vorsicht zu genießen. Ein Bogen der aufgrund seiner Zuggewichtskurve "wenig" Energie speichert, hat dann evtl 10% wengier Energie gespeichert als ein Bogen mit gerade Zuggewichtskurve und gleichem Zuggewicht. Die Unterschiede sind nicht soooo stark wie die Worte einem evtl suggerieren.


Ist ja meistens so das solche Werkzeuge herangezogen werden um sich innerhalb einer Gruppe überhaupt noch unterscheiden zu können. Als normaler Nutzer merkt man den Unterschied dann gar nicht mehr aber als Diskusionsgrundlage kann man sich dann an so einen "Meßergebnis" dann hochziehen  ;)
Gruß Armin
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Janitschar am 06.03.12, 10:58
Zur Kenntnisnahme:
http://www.bogensport-bodnik.de/
oben rechts Bodnik Bows/Asuzugdiagramme anklicken

Irre ich mich, oder stimmt was bei den Diagrammen nicht? :green:

Gruß
Stephan
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Odysseus am 06.03.12, 11:16
Yep.
Die Kurven und die Vergleichsgerade beginnen erst bei 11" und nicht bei Standhöhe.
Die "Güte" des Auszugsdiagramms kommt da etwas unglücklich rüber ....
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: nikodemus am 06.03.12, 12:49
Ich weis nicht wie die Standhöhen so sind aber
9" Standhöhe = 10,75" Auszug !

Die pauschalen Erklärungen von B zu den PDF´s sind na ja
5#/" oder mehr seien Unerwünscht ...ich finde auf den ersten Auszugszoll können
es ruhig auch mehr sein.....

Auch allgemein gesagt  :red: die meisten Kurven find ich nicht so sexy etwas zu "flach"  ....

Nikodemus
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 06.03.12, 17:57
Der BP Quickstick sollte bei 7.5" Standhoehe von der tiefsten Stelle im Griff= 7.5"+1.75"=9.25" AMO Auszug dann so aussehen...
http://force-draw.boeh.ch/#existing!97
Die Werte wurden aus der existierenden Kurve abgelesen. Was an dieser Kurve eben immer noch falsch ist und an der Bearpaw Kurve fast richtig, ist die Ausgleichsgerade, die sich auf 28" AMO Auszug beziehen soll.
Diese muss aber auch auf Standhoehe, also bei Null beginnen.
Fuer jemanden, der so lange im Geschaeft ist, der sollte auch in der Lage sein die Kraft-Weg Kurven unverfaelscht zu erstellen. Blacky liefert da tonnenweise Beispiele auf seiner Webseite, wie es richtig aussieht.
z.B.
http://www.bowreports.com/index.php/home/traditionalbowreports/item/bear-grayling-green-super-kodiak.html?category_id=72

Blacky misst den Auszug und die anstehende Kraft kontinuierlich und bekommt natuerlich eine glattere Kurve. Durch eine Regressionspolynom laesst sich das aber auch leicht mit herkoemmlichen Messungen erreichen. Excel bietet da viele schoene Spielereien fuer Jedermann.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: corto am 24.03.12, 02:09
damit ich richtig messe, und dann eintrage:

ab wo wird nun gemessen? standhöhe ist klar, tiefste stelle im griff.
und die kurve? so wie auf der website angegeben?
http://force-draw.boeh.ch/#create
also auch ab tiefster stelle im griff.?

oder doch +1,75"

also liegt zum messen der zuggewichte das metermaß so wie zum messen der standhöhe, oder eben 1,75" weiter vorn?


Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: tecum-tha am 24.03.12, 07:17
Um Boegen gemaess AMO zu vergleichen, musst Du natuerlich 1.75" dazuzaehlen. Also von tiefster Stelle im Griff sinds dann 26.25" Zoll bis 28" AMO Auszug.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: Sateless am 24.03.12, 12:16
in der anleitung dort stand es soll ab der tiefsten stelle vom griff gemessen werden, damit die sachen auf der seite untereinander vergleichbar bleiben. für den vergleich mit amo muss man halt etwas rechnen.
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: corto am 24.03.12, 20:03
Danke, dann mach ich es wie die webseite will.

Gestern die Messung, die ich mal nach AMO gemacht habe - war eh für die Tonne gewesen.
ich hab gedetschte federn mit wasserdampf aufgerichtet, und dabei etwas viel dampf produziert  :rolleyes:

danach dann gemessen, und bei 19" und 23# bin ich stutzig geworden :D
auf 28" gezogen - und  :eek: 35#

nach einer nacht in meiner abstellkammer hat er aber wieder die 45 :D

möge die messung beginnen !
Titel: Re: Web-Applikation für Kraft-Weg Kurven
Beitrag von: seearrowsfly am 04.09.12, 17:49
Tolle Sache!

Hab meinen Bogen gleich mal hinzugefügt.

Besonders interessant wäre es auch bestehende Messungen zu vergleichen: Sprich mit Hackerl einzelne Datensets auswählen und übereinanderlegen.
Derzeit sind es zwar noch sehr unterschiedliche Messungen (was Gewicht und Standhöhe anbelangt), aber je mehr Leute sich an dem Projekt beteiligen, desto mehr Nutzen würde man aus den Vergleich ziehen.

Bitte weiter machen!  :tu: