Neueste Beiträge

Seiten 1 ... 8 9 10
91
Bogenbau / Re: Suche eine Bezugsquelle fü...
Letzter Beitrag von Ratatoesker - 08.01.19, 23:39
Ja, da hast Du schon Recht.
Bessere Qualität als die von Herrn Weick ist zu solch einem Preis kaum zu finden.
 
Aber um eben genau diese nervige Spleißerei wollte ich gern herumkommen, zumal die Spleißstelle unter klarem Glas immer kacke aussieht.

Klar könnte ich auch ein Bambusfurnier unters Glas legen, aber, genau wie ein Overlay, bedeutet auch das wieder mehr Aufwand und vor allem mehr Klebefläche.

Hat noch jemand nen Tipp?

Gruß
Christian
92
Suche / Re: Suche Border Black Douglas...
Letzter Beitrag von bulleye - 08.01.19, 16:21
Habe noch wunderbar makellose Hex 4 in glaube ich 45#, Horntips, schwarz.
Fotos gerne auf whatts app nach PM.
93
Schick  ;-)

Preise ?
94
Bogenbau / Re: Suche eine Bezugsquelle fü...
Letzter Beitrag von Grombard - 08.01.19, 10:03
Am besten 2 "kurze" Laminate zusammenspleißen.
Auf voller Länge beidseitig getapertes Laminat ist schlecht herzustellen.
Ich wüsste nicht, wie das durch einen Breitbandschleifer gehen sollte.
Bezugsquelle für normale Taperstreifen wäre z.B. Rudi Weick.
Ob das preislich im Rahmen ist, muss jeder selbst entscheiden.
95
Bogenbau / Suche eine Bezugsquelle für "l...
Letzter Beitrag von Ratatoesker - 08.01.19, 01:48
Tach,
nachdem ich letztes Jahr einige mehr oder weniger erfolgreiche Bauversuche mit Zierlaminaten, schwarzem Glas oder/und Overlays hinter mich gebracht habe, würde ich ganz gerne malwieder was "cleanes" bauen.

Unglücklicherweise hat sich mein bisheriger Lieferant für durchgehende Taperstreifen aus Ösiland zuletzt durch zahlreiche erfolglose Vesuche die Taperstreifen maßhaltig zu schlefen derart disqualifiziert, dass ich höchst ungern dort einen weiteren Versuch starten würde. Nach der dritten Reklamation helfen da auch keine Gutscheine mehr... :bash:
Mal lag die dickste Stelle nicht mittig, dann war der Taper nicht gleichmäßig oder es waren die Flanken derart ungleich dick, dass ein einziger Blick genügte um das zu sehen...

Egal, auf jeden Fall suche ich jetzt einen Lieferanten der gute, lange Laminate zu angemessenen Preisen liefern kann (20€ für parallele Laminate <5mm sind i.m.A. unangemessen).

Hat da jemand einen Tip für mich??

96
Wir fertigen spezielle Messer für den Bogensport an.

 Die Messer werden von Hand geschmiedet, wir verwenden einen K720 Stahl der Firma Böhler.
 Ein sehr zäher und leicht zu schärfender Stahl. Die Meisselspitze + die aufgestauchte Fläche am Griffende machen das Messer zum perfekten "PFEILAUSDEMBAUMHEBELWERKZEUG".

 Eine Pfeilspitze aus Leder hält das Messer sicher in der Lederscheide. Die Gürtelschlaufe ist abnehmbar, um das Messer z.B. am Köcher zu befestigen. Die Messer gibt es in 3 versch. Längen 7,11 und 14 cm Klingenlänge und 5 oder 6mm Materialstärke.

 Bei Bestellung oder Fragen:
 Bogenmesser@gmx.at
Facebook: Bogdan Messner

Lg Siegi
97
Suche / Re: Suche Border Black Douglas...
Letzter Beitrag von Diasto - 07.01.19, 21:45
Hab noch XP 10 in 45 Pfund
98
Bogenbau / Re: Eibe für FA
Letzter Beitrag von AST - 07.01.19, 17:44
 :wow: weiter, immer weiter...
99
Für mich ist der Preis des Carbon Stealth allerdings am oberen Limit.
Neben dem Gewicht der Mathews-Bögen habe ich auch ein Problem mit deren Modul-basierter Auszugslänge. Ich habe kürzlich meinen Auszug um ein Zoll zurückgedreht, und bin damit stabiler. Bei fixer Auszugslänge geht sowas ins Geld.
Ganz abgesehen vom Wiederverkaufswert - als Linkshänder ist meine Zielgruppe sowieso schon klein genug.
100
Suche / Suche Border Black Douglas Mit...
Letzter Beitrag von hertersboy - 07.01.19, 04:51
Liebe Gemeinde :-)
Leider sind mir meine neuwertigen HEX 5 W in 53 # Pfund Wurfarme zu stark, darum suche ich jetzt passende Wurfarme für mein Mittelteil in 35-45 # Pfund.
Gerne alles was auf das Mittelteil passt anbieten ( XP 10, HEX 5, HEX 6 etc.)
Und an einem alten Black Douglas Mittelteil (also kein DX Design) bin ich auch noch interessiert.
Vielleicht besteht ja auch Interesse an einem Tausch.
Beste Grüße Hertersboy
Seiten 1 ... 8 9 10