Einbildung oder real Auszug Langbogen

Begonnen von Astra, 07.05.19, 14:34

Nach unten

AST

09.05.19, 12:53 #15 Last Edit: 09.05.19, 13:05 by AST
Möglich ist vieles. Erklären kann man es, wenn man schaut, woran es liegt und dazu braucht man schon die passenden Informationen und nicht nur Fragmente und oberflächliche Wahrnehmungen.
Leider führt Oberflächkeit dazu, dass sich sogenanntes "Old Wife Talking"  als Wahrheiten etablieren....oder anders: Wenn du es so empfindest, ist es wohl so ;-)

younger

Hallo Astra,

ich versuch mal zusammenzufassen:

Recurve, 30lbs@28", Auszug 30" fühlt sich deutlich stärker an als
Hybridbogen, 40lbs@28" bei gleichem Auszug (weil ein echter Langbogen mit nur 62" Länge sich bei 30" Auszug kaum noch angenehm leicht anfühlen kann)

Möglichkeit a) die aufgedruckte(n) Zuggewichtsangabe(n) stimmen nicht und/ oder

Möglichkeit b) Dein Recurve "stackt" bereits recht früh (will heißen das Zuggewicht steigt im Bereich deines Auszuges - ab einem gewissen Punkt - unverhältnismäßig stark an)

Also wenn Du eine Antwort für das von Dir im Ausgangspost beschriebene Phänomen suchst helfen - wie von Ast schon geschrieben - nur Messungen bzw. Auszugsdiagramme über den kompletten Auszugbereich beider Bögen.

Wenn Dir das alles zu kompliziert ist, überleg doch mal:

 x lbs auf den Fingern sind nun mal x lbs adF, wie sollen sich da 40 lbs leichter anfühlen können als 30 lbs ...  :rolleyes:

 

Nach oben