Na sowas...

Begonnen von Casimir, 09.03.19, 12:52

Nach unten

Steppa

Intessantes Video. Danke für's posten.

Mag sein, dass das was er der Larson insgesamt abzieht, ich sage mal "fragwürdig" ist. Das macht es für mich aber nicht weniger interessant zu sehen.

Wie dem auch sei...

Die Diskussion um's Thema ist gut. Und verschiedene Standpunkte sind auch gut.

@ Respekt

Respekt muss man sich verdienen.

roscho

ZitatRespekt muss man sich verdienen.

@Steppa: dem muss ich widersprechen - Respekt muss man erst mal ZEIGEN d.h. ein respektvoller Umgang beginnt bei sich selbst oder anders ausgedrückt: wie man in den Wald hineinruft, so kommt es auch zurück ...


Zitat aus dem oben verlinkten aus Wikipediaartikel - Definition aus dem englisch sprachigen Raum:


Respect steht dort nicht in erster Linie für eine quasi soldatische Unterwerfung, sondern neutraler für die Achtung, die jeder Mensch jedem anderen menschlichen Wesen entgegenbringen soll.

AST

@NamenloserHeld91

ich habe dir eine persönliche Mitteilung geschickt, da deine Ansichten hinsichtlich des Umganges miteinander hier im Forum und anderswo nichts mit der Thematik des Threads zu tun hat.
Da meine Ansichten dazu in dem Thread auch nichts zu suchen haben auch die PM

Du kannst sie lesen und mir auch auf dem Weg antworten, oder auch nicht.

Trasher

12.03.19, 13:12 #33 Last Edit: 12.03.19, 13:30 by Trasher
Ich habe vor ein paar Wochen solche kennen gelernt (von Lars inspiriert), und ich muss sagen, jene bereichern die Bogenszene nicht unbedingt!

Die hatten null Ahnung was sie da taten, wahrscheinlich gibt es auch andere, aber ich befürchte das die Art zu schießen, die Lars vorführt, auch nur bestimmte Leute anspricht eben jene die sich als namenlose Helden fühlen!!!

Ich finde auch da hat er Verantwortung zu tragen denn er macht es ja vor, aber dazu sagt er im Netz kaum was außer "Don't try this at home"!
Was bekanntlich eine gute Prävention ist besonders bei nicht Mündigen!!!

Ja, ich kann Leistung respektieren und ja, er ist relativ fit, was aber bei den kurzen Sequenzen noch nicht bewiesen ist,und nichts außergewöhnliches ist!

Für mich ist das eine Kirmes oder Zirkusattraktion und hat nichts mit Bogenschießen im allgemeinen zu tun!

Ein Motorrad das im Zirkus oder auf der Kirmes in einem kleinen Käfig im Kreis oder im Looping fährt, sagt erstmal nicht über die fahrerische Qualität des Motorradfahrern an sich aus!

Ja seine Tricks beherrscht er, das tun viele andere Artisten auch, Respekt!
Ja es ist manchmal schwer die Älteren zu überzeugen, denn noch haben sie eine Menge Erfahrung die man  nicht unterschätzen oder abtun sollte!!

Und ja, es ist wichtig das Neues ausprobiert wird und weiter gegangen wird. Es ist auch richtig erstmal alle Aussagen anzuzweifeln und in Frage zu stellen, aber es gibt essenzielle Dinge die sind wie sie sind und müssen nicht neu erfahren werden auch finde ich wichtig zu hinterfragen, bringt mich das weiter.

Aber das ist nur meine Meinung und die werde ich nicht ändern auch wenn man mir in den Arsch kriecht, was ich übrigen widerlich finde und keinem empfehlen kann!

P.s. Ich finde persönlich den Nutzernamen "NamenloserHeld" schon als Zumutung, das liegt aber an der Erfahrung einer ganzen Generation und ist rein mein Problem also kein Vorwurf! ;-)
Wer lesen kann ist klar im Vorteil wenn man die Fähigkeit besitzt den Inhalt zu verstehen

ragnar

ZitatDie hatten null Ahnung was sie da taten, ...  aber ich befürchte das die Art zu schießen, die Lars vorführt, auch nur bestimmte Leute anspricht eben jene die sich als namenlose Helden fühlen!!!
Ad hominem.
Etwas anderes ist bei einer Störung der virtuellen Stammtischrunde hier auch nicht zu erwarten.
"Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand.
Niemand glaubt, mehr davon zu brauchen als er hat."
(René Descartes)

c70bear

12.03.19, 13:21 #35 Last Edit: 12.03.19, 13:45 by c70bear
meiner Meinung nach sind die "Bogenschützenskill" nicht an Ringen oder Pokal abzulesen!

ich kenne einen sehr guten Langbogenschützen der keine Meisterschaften schießt aber den Landesmeister
bei Tunieren um wirklich sehr viele Punkt schlägt (letztes  ca. um 100 Punkte)

ich selbst habe selten einen guten Score, weil ich fast immer auf jeden Parcours um die Hälfte herum eine 0 hab,
dafür treffe ich wirklich sehr gut bei bewegten Zielen! 

Andere schaffen einen Top Score, weil sie fast täglich üben mit ihren Setup, aber gib diesen Schützen einen anderen Bogen und er beginnt zu verzweifeln.  Ein andere wiederum nimmt einen fremden Bogen und schießt 1-2 Schuß und kann damit gute Ergebnisse erzielen

Für den Diener ist der König nur ein Hanswurst

Club 52"

Trasher

@Ragnar

Wer sagt das dies ein Beweis ist, ich nicht, es ist eine Erfahrung, aber leider unterschlägst Du meine Aussage, das es auch andere gibt! 
Übrigens finde ich nicht das diese Runde gestört wird, nein im Gegenteil es kann eine Bereicherung sein, wenn nicht alles gleich erschlagen wird und mal darüber nachgedacht wird!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil wenn man die Fähigkeit besitzt den Inhalt zu verstehen

Simon Thumb

Bitte beachtet auch den Prä- und Post-Internet Generationenkonflikt. Wer mit dem Internet aufwuchs hat einfach eine andere Form der Schriftkommunikation als jene, die mit der Gnade der frühen Geburt gesegnet wurden. NH schreibt anders als ihr, zugespitzter, direkter und so. Das hat nichts mit Respekt zu tun, sondern ist eine andere Umgangskultur.
Dies bedient auch der Däne, denke ich. Er "opfert" die Sicherheit für seine Telegenitätsoptimierung der Videos. Das Produkt hat dann nichts mehr mit unserem Bogenschießen (tm) zu tun. Die Filme von Steve Irwin hatten auch wenig mit der tatsächlichen Naturschutzarbeit zu tun. Das war nur im Medium TV leichter zu verdauen, als im Medium YT. Auch weil TV leichter als Medium wahrgenommen wird, als YT.

Ich hoffe dies hilft etwas zum Finden eines Mittelweges für ein Miteinander.
"Pfeil und Bogen ist für uns alle Neuland." - Angela Merkel

Greenie

Ohhh, ein LA Thread. Klasse.
Ich wollte schon immer mal meine Meinung über diesen verantwortungslosen Hobbyartisten loswerden.
Was ich jetzt auch hiermit schon getan habe.
Viel Spaß weiterhin bei diesem Fantasy-Produkt.
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Bembeljäger o.V.

Steppa

Zitat von: roscho am 12.03.19, 12:37Zitat aus dem oben verlinkten aus Wikipediaartikel

Such du dir ruhig die Definition raus, die dir passt.

Mir passt die vom Duden:

1. auf Anerkennung, Bewunderung beruhende Achtung

_______________

Gucken wir uns doch mal an, wer hier mit wem wie respektvoll umgeht:


ZitatKein Sorry dafür, dass du nicht lesen kannst,

ZitatWer sagt dir, dass es Menschen gibt, die deine Meinung interessiert.

ZitatIch würde unserem namenlosen Helden zunächst einmal dringend einen Rechtsschreibkurs empfehlen.

ZitatNamenloser Held mit dicken Backen.

DAS ALLES liest ein "Administrator"...und was tut er? Er verwarnt den beleidigten, der selber nicht eine einzige aussprach, wegen seiner wenig respektvollen Ausdrucksweise?!

Zitat@ Namenloser Held ... nochmal ganz offiziell ... bitte halte den Ball ein wenig flacher ... speziell mit Bezug auf deine wenig respektvolle Ausdrucksweise.

Wenn's nicht so traurig wäre, würde ich lachen.



Greenie

Zitat von: Steppa am 12.03.19, 15:56
Zitat von: roscho am 12.03.19, 12:37Zitat aus dem oben verlinkten aus Wikipediaartikel

Such du dir ruhig die Definition raus, die dir passt.

Mir passt die vom Duden:

1. auf Anerkennung, Bewunderung beruhende Achtung

_______________

Gucken wir uns doch mal an, wer hier mit wem wie respektvoll umgeht:


ZitatKein Sorry dafür, dass du nicht lesen kannst,

ZitatWer sagt dir, dass es Menschen gibt, die deine Meinung interessiert.

ZitatIch würde unserem namenlosen Helden zunächst einmal dringend einen Rechtsschreibkurs empfehlen.

ZitatNamenloser Held mit dicken Backen.

DAS ALLES liest ein "Administrator"...und was tut er? Er verwarnt den beleidigten, der selber nicht eine einzige aussprach, wegen seiner wenig respektvollen Ausdrucksweise?!

Zitat@ Namenloser Held ... nochmal ganz offiziell ... bitte halte den Ball ein wenig flacher ... speziell mit Bezug auf deine wenig respektvolle Ausdrucksweise.

Wenn's nicht so traurig wäre, würde ich lachen.




Könnte man jetzt bitte wieder zurück zum Thema kommen?
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Bembeljäger o.V.

rabu

Wenn da ja ein Thema gewesen wäre .....
Leben ist das, was abläuft während man etwas anderes plant.
James Patterson in "Alex Cross - Blood"

Trasher

12.03.19, 17:29 #42 Last Edit: 12.03.19, 17:34 by Trasher
@Steppa

Du hast das pauschalisieren vergessen:

ZitatWenn man Bogenschiessen wie die Deutschen Traditionellen Schützen machen würde wäre es kein Meter attraktive. Niemals über 50 Pfund pushen niemals über 40 Meter schießen... Viele falsche annahmen übers Bogenschiessen in der traditionellen Bereich:

Na ja, manchmal können halt 2 intensive Jahre, 25 beständige Jahre nicht ersetzen!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil wenn man die Fähigkeit besitzt den Inhalt zu verstehen

Deerhunter

Ich sehe das sehr simpel - generationenübergreifend:
Wer leichtfertig die Gesundheit anderer riskiert, verdient keinen Respekt.
Wer dies dazu noch medial derart pusht, dem begegne ich mit absoluter Ablehnung.

spitfire

Bingo! So ist es auf den Punkt gebracht.

Nach oben