Appaloosa Classic LB

Begonnen von beta, 15.01.19, 23:30

beta

Hallo,

nach vielen Jahren hin und her muss der Bogen jetzt weg, da ich ihn definitiv nie wieder schießen werde. Auch wenn es weh tut, da es mein erster "richtiger" Bogen war. Vielleicht findet sich jemand, der ihm gerecht wird.
Der Bogen wurde trocken und liegend in der Wohnung gelagert und seit mehreren Jahren nicht mehr geschossen.

Daten:

Typ
einteiliger Langbogen

Hersteller
Joachim Liese (Appaloosa)

Modell
Appaloosa Classic

Herstellungsjahr
2007

Aufbau
Gesamtlänge: 64"
Form: reflex-deflex
Tips: Makassar-Ebenholz
Wurfarme: Glas-Bambus-Esche-Bambus-Glas
Mittelteil/Griff: Makassar-Ebenholz
Griffform: leichter Pistolengriff

Technische Daten
Zuggewicht: 49# @ 29"
Sehne: FF, flämisch geschpleisst
Standhöhe: 6,5"-7" (wird von mir mit 6,8" geschossen)
Zuggewicht: 49# @ 29"...wird geschossen mit 52# @29 3/4"
Geschwindigkeit: ~170 fps (mit CarbonExpress Heritage 250, Länge: 30", 5" Shield Befiederung, 85 grs Spitze + 60 grs Insert; Gesamtgewicht: 500 grs)
Gewicht: geschätzte 600g

Bilder reiche ich noch nach (sofern gewünscht).

Neupreis waren 650 Euro. Ich biete ihn jetzt schmerzlich für 150 an.
Am liebsten Übergabe (grob Rhein-Neckar) in irgendeiner Form. Versand wenn es gar nicht anders geht (Kosten muss ich dann noch in Erfahrung bringen).

Wolverine

Bilder sind nie schlecht
Es gibt Menschen, die zeigen Dir immer wieder, wie Du niemals werden willst.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, Centaur, Wapiti Bows, Martin

beta

Weil die Info noch fehlt: Es handelt sich hier um einen RH Bogen

Anbei noch 2 "Action" Bilder, die ich auf die Schnelle rausgesucht habe. Detailbilder folgen heute Abend.

beta

Hier noch Detailbilder vom Griff und den beiden Tips.
Das letzte Bild zeigt 2 winzige Macken im Lack auf der Innenseite kurz oberhalb des Griffs. Weitere Macken oder erwähnenswerte Abnutzungen konnte ich nicht finden.

An alle die sie bereits per PN gemeldet haben:
Schaut euch die Bilder an und gebt mir bescheid ob weiterhin Interesse besteht. Ich werde dann chronologisch (Erstmeldung) durchgehen.
Übergabe in der Region Rhein-Neckar wäre mir am liebsten, aber ich versende notfalls auch. Hier muss ich dann allerdings erst noch prüfen wie ich ihn am  besten verpacke und was der Versand kostet.

beta

Weitere Bilder

beta

Und die letzten beiden Bilder

heinzl1605

carpe diem!!

Nach oben