Stegmeyer Langbogen - Reversehandle mit Klapperschlangenbacking

Begonnen von Steinmann, 16.12.18, 20:47

Steinmann

Nachdem der wunderschön verarbeitete Bogen seit nunmehr mehr als fünf Jahren ungenutzt in der Halterung liegt, möchte ich mich von ihm trennen und in Hände geben, die die Klasse und die Eigenschaften von Bögen von Achim zu schätzen wissen. Zulange hatte ich gedacht, dass ich irgendwann intensiver ins Training komme und den Bogen dann wieder entspannt schießen kann. 

Ich biete aus erster Hand einen Stegmeyer Langbogen RH Reversehandle mit Pistolengriff mit 69" Länge und nominal 63# bei 31" Auszug. Gebaut im Dezember 2007 und ab 2008 nutzte ich ihn bis ca. 2012.
Der Griff ist Panzerholz und intern zusätzlich mit Gewicht versehen, die Wurfarme am Bogenrücken mit Klapperschlangenbacking und an der Innenseite mit Bubinga Furnier. Wurfarmkern ist Bambus mit Carbon bzw. Glas
Eigene Auszugsmessungen mit meiner Zuggewichtswaage ergaben bei 27" 53,15#, bei 28" 55,85#, bei 29" 59,30#, bei 30" 61,90# und bei 31" 64,45#.


Der Bogen ist gebraucht aber in einem sehr guten Zustand. Er wurde immer mit relativ schweren Pfeilen (ca. 34 Gramm) geschossen, was einem Wert von ca. 8,5 grain je #Zuggewicht entspricht. Die Bogenhülle verkaufe ich mit...... Bilder kommen morgen, auf die kann ich momentan nicht zugreifen.

Der Neupreis war 1150 Euro. Ich biete den Bogen für 500 Euro VB an.
Durch eine Minute Ärger gehen sechzig wertvolle Sekunden Freude im Leben verloren.

Steinmann

Eine Korrektur habe ich als Nachtrag.... der Bogen ist im Dezember 2007 gebaut und seit Januar 2008 von mir genutzt. Nicht wie im ersten Post geschrieben ab 2009 genutzt.....

Anbei die ersten Bilder
Durch eine Minute Ärger gehen sechzig wertvolle Sekunden Freude im Leben verloren.

Steinmann

weitere Bilder
Durch eine Minute Ärger gehen sechzig wertvolle Sekunden Freude im Leben verloren.

Steinmann

Und für die die es interessiert noch ein Auszugsdiagramm des Bogens
Durch eine Minute Ärger gehen sechzig wertvolle Sekunden Freude im Leben verloren.

Nach oben