Startgeld ist Reuegeld bei Turnierabsage

Begonnen von El Torrro, 13.09.18, 21:05

Soll der Verein zurückzahlen?

Ja
40 (88.9%)
Nein
5 (11.1%)

Stimmen insgesamt: 45

Umfrage geschlossen: 27.09.18, 21:07

Nach unten

AST

Folgendes Zitat habe ich gerade auf der Webseite eines Vereins gelesen und bin der Meinung, dass es sich genauso (oder auch in anderer Variante) gehört:

"Leider müssen wir euch mitteilen das wir das Turnier wegen Brandgefahr absagen müssen. Bitte meldet euch wegen eurem Startgeld"
"Primitive" means FIRST - (not worst)

Absinth

Sicherlich basiert dieses Verhalten (sh. obiges Zitat) auf keinerlei Rechtsgrundlage - sondern, lediglich auf Anstand/Fairness etc..


Beste Grüße,
Absinth
nihil sine deo

AST

Anstand und Fairness ist meines Erachtens nach aber die Basis unter Bogenschützen und das sollte auch so bleiben!
Gerade als Veranstalter sollte man sich das gut überlegen, sonst kann man bestimmt eines Tages dieTurniere wegen mangelnder Teilnahme absagen oder man sollte sich nicht wundern, wenn kein Schütze mehr bereit ist vorab das Startgeld zu bezahlen ....
"Primitive" means FIRST - (not worst)

0815

Start und Meldegeld ist eh etwas "typisch" deutsches. In USA bei den normalen 3D shoots (Spassturniere), da kommt man, bezahlt man und schiesst dann.
Ist das Wetter bescheiden und es erscheinen nur wenige Leute, dann traegt der Club/Verein dieses "Kostenrisiko".

Bsp von einer gerade stattgefunden Veranstaltung im Schwarzpulverbereich:
Diese Veranstaltung zieht sich ueber 9 Tage hin, aber das erste Wochenende ist das Wochenende mt den meisten Besuchern (80%).
An diesem Wochenende hatte unsere Region ca. 100-150 Liter Regen pro Quadratmeter in einem Zeitraum von 36 Stunden.
Natuerlich fiel die Veranstaltung an diesem WE buchstaeblich ins Wasser.
Der halbe Campingplatz im unteren Bereich war unter Wasser etc.
Die Veranstalter als auch die Haendler hatten Umsatzeinbrueche von rund 80% zu verkraften. Das trifft manche zwar hart, hat es aber schon immer gegeben in der Geschichte dieser Veranstaltungen.
Das nicht ausgegebene Geld wird wohl etwas spaeter ausgegeben werden, wohl aber oft bei den gleichen Haendlern.



El Torrro

Am Ende wird alles gut.
Der Verein hat mitgeteilt, dass er den Leuten das Geld zurückzahlt, die den Ersatztermin im März nicht wahrnehmen wollen/können.
Damit hat sich das Thema erledigt.
Gibbs Rule 9: "Never go anywhere without a knife."

AST

"Primitive" means FIRST - (not worst)

Nach oben