Outdoormesser

Begonnen von Jane, 06.08.18, 01:13

Nach unten

Jane

Hey,

Ich suche ein schönes Outdoormesser, gerne selbstgemacht/gebraucht oder ihr verratet mir, wo man  schöne bekommt. Ich habe schon ein wenig gestöbert aber nichts passendes gefunden.

Haben möchte ich gerne, eine Art Allrounder, der wahrscheinlich häufiger dazu benutzt wird Äpfel zu schälen als Pfeile zu popeln....können muss er aber beides...

Das Messer sollte relativ schlank sein, ballige Griffe mag ich nicht....und es sollte insgesamt kürzer als 20cm sein. Es soll an einen Riemen vom Rückenköcher passen, da darf es gerne etwas niedliches, schlankes sein.

Wenn ihr was passendes habt, oder jemanden kennt der sowas macht: immer her mit den Vorschlägen.


Vielen Dank und Lg


Wolverine

Es gibt Menschen, die zeigen Dir immer wieder, wie Du niemals werden willst.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, Centaur, Wapiti Bows, Martin

Nordland

Coldsteel RoachBelly oder Canadian Beltknife.
Wenn Du dann noch jemanden findest, der Dir schöne Griffe dran bastelt, hast Du für unter 50Euro leichte und gut nachschärfbare Messer.
Canadian.JPG
Roach.JPG
Gruß Michel

Alle ins Kill !
>>>------------>

Blankbogner

Was hältst denn davon?
Bester Damast und echt bei mir zu einem erschwinglichem Preis.
Das ganze Messer ist gerade mal ca.17-18cm lang....Kirschholzgriff und das Foto vom Gewicht schlägt alle Rekorde....
4mm Klingenstärke und rasiermesserscharf gibts gratis noch dazu.... ;)

Siehe unten....
Servusla, bis bald....Guidl



http://stringwistler.blogspot.de

Blankbogner

Servusla, bis bald....Guidl



http://stringwistler.blogspot.de

Blankbogner

und noch eins....
Servusla, bis bald....Guidl



http://stringwistler.blogspot.de

Blankbogner

Bei Interesse schreib mir eine PM.


Servusla, bis bald....Guidl



http://stringwistler.blogspot.de

Jane

Danke für eure Vorschläge...ich schau mal ob da was passendes für mich dabei ist.

@guido: Danke für das Angebot. Dein Messer ist leider nicht das passende für mich...

Lg

AST

Ich würde ja nach nem einfachen Messer zum schneiden etc. schauen - Opinel oder so
und dann noch ein Stechbeitel stilgerecht am Köcher befestigen oder auch ein Multitool mit Zange....

"Primitive" means FIRST - (not worst)

Eagle

Zitat von: AST am 10.08.18, 11:02Ich würde ja nach nem einfachen Messer zum schneiden etc. schauen - Opinel oder so
und dann noch ein Stechbeitel stilgerecht am Köcher befestigen oder auch ein Multitool mit Zange....



Eagle


Toxophilia

Vielen Dank, Jane, dass Du das tolle Messer von Guido nicht nehmen wolltest. Nun ist es meins, juhu. Es sieht in Natura noch besser aus als auf dem Foto.
Kuck mal bei der schwedischen Firma Mora bzw. Morakniv. Diese haben preiswerte, leichte und trotzdem robuste (Gebrauchs-)Messer in verschiedenen Variationen und Farben.
Der Pfeil fliegt hoch, der Pfeil fliegt weit, warum auch nicht, er hat ja Zeit.

Gundog

Stechbeitel für die Pfeile,
Messer für den Apfel..

Cold Steel würde ich nie wieder nehmen. Der Stahl war nicht richtig gehärtet worden. Nagelneu nach einem Rehlein ;-) schon nicht mehr zu gebrauchen. ... da war auch ein Anwalt aus Berlin dran .. weil mehrere CS Besitzer da wohl gleiche Probleme mit hatten.  CS hatte auf keine meiner eMails hierzu geantwortet. Sind auch weit weg von Deutschland.


Karly

Zange und Stechbeitel zum Pfeile Puhlen und dafür ein schickes Taschenmesser für die Brotzeit, Basteln....

Wenn du ein Meser kaufst zum Pfeile Puhlen ist das von der Klingendicke her schon etwas kräftiger und schwerer.
Von daher schliese ich mich AST an und empfehle dir ein Opinel, Laguiole oder ein anderes schickes Klappmesser..

Ich habe schon seit über zwanzig Jahren ein Opinell immer in der Hosentasche.
Was 99% der sogenannten Tierschützer betreiben ist einfach nur das ausleben einer unbehandelten Geisteskrankheit!

ragnar

Seh ich ähnlich. Ich habe ein preiswertes, feststehendes Messer für 12€ für diesen Zweck.
Ein "gutes" Carbonstahl-Messer ist da völlig fehl am Platze. Selbige tendieren dazu, einem die Verwendung als Brechstange übel zu nehmen.
Der weichere und zähere rostfreie Stahl des o.g. Messers bricht nicht so schnell.
"Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand.
Niemand glaubt, mehr davon zu brauchen als er hat."
(René Descartes)

Nach oben