Reiterbogen/koreanischer Bogen für Anfänger

Begonnen von pozzo, 03.08.18, 13:32

pozzo

Guten Tag alle Zusammen

Ich bin Anfänger und suche einen Bogen für mich. Ich habe bereits ein paar mal mit einem Ragim Taiga Custom mit 25 lbs geschossen, was mir sehr gefiel!
Nun suche ich für mich einen Bogen und bin auf den Bearpaw Horsebow 30lbs und den White Feather Korean Fairy 30lbs und den White Feather Wingz Carbon 30 lbs gestossen.
Diese Bögen entsprechen auch meiner Preisklasse.
Was könnt ihr empfehlen und wo sind die Unterschiede dieser Bögen?

Vielen Dank für eure Antworten!

Simon Thumb

Den Bearpaw Bogen mag ich dir nicht empfehlen, es sei denn, du wärst sehr klein. Im offiziellen Auszugsdiagramm sieht man, dass er bei 27" dicht macht. Statt dessen würde ich dir eher den Freddie Archery Nomad(e) KTB empfehlen, da dieser zahlreichst erprobt und für sehr gut befunden ist. Einen White-Feather Bogen hatte ich noch nicht in der Hand, daher mag ich dazu nichts schreiben.
"Pfeil und Bogen ist für uns alle Neuland." - Angela Merkel

Nach oben