Das Bogensport-Forum gibt auf!

Begonnen von El Torrro, 25.05.18, 16:54

Nach unten

urmeli

Es soll ein neues Forum für Recurve/Compound entstehen, unter neuer Leitung.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. => Warum? => Siehe Handbuch!

Dr.J

Warum lässt man das Forum nicht als Offline-Forum stehen und anonymisiert alle User, indem man den Usernamen ändert und alle Profildaten löscht? Danach das Forum für Anmeldungen und Registrierungen sperrt?

So würde wenigsten das Wissen nicht verloren gehen.

elha

JA wirklich schade ...

Bei rechtzeitiger Kommunikation wäre es auch sicherlich kein Problem gewesen Foren zusammen zu legen ,  bzw zu fusionieren .

Sonnige Grüße in die Runde
Club 52 ... Das Leben ist zu kurz um lange Bögen zu schiessen.

El Torrro

Zusammenlegen? Besser nicht. Die Fitanesen sind schon ein eigenes Völkchen. Das hätte nicht gepasst. Ich erinnere mich noch daran, als der DSB die 3D-Meisterschaften eingeführt hatten. Viele User befürchteten nun ein schlechte Image und die Einführung des Waffenscheins für Bögen wurde befürchtet.
Am Ende war es viel mehr eine verkappte Verkaufsplattform.
Gibbs Rule 9: "Never go anywhere without a knife."

elha

El Torro ... Jetzt wo du es sagst erinnere ich mich dunkel ... war dort bestimmt 2 Jahre nicht mehr online ...

Aber am Ende finde ich es immer schade wenn Plattformen für einen know how Austausch verschwinden .

Zumindest die Technik bezogenen Beiträge hätte man in einem Wiki oder so retten können ...

Aber da ein Konjunktiv in der Vergangenheitsform eh nicht real existent ist ... hat sich das erledigt ;-p
Club 52 ... Das Leben ist zu kurz um lange Bögen zu schiessen.

Landbub

Zitat von: El Torrro am 30.05.18, 23:33Zusammenlegen? Besser nicht. Die Fitanesen sind schon ein eigenes Völkchen. Das hätte nicht gepasst. Ich erinnere mich noch daran, als der DSB die 3D-Meisterschaften eingeführt hatten. Viele User befürchteten nun ein schlechte Image und die Einführung des Waffenscheins für Bögen wurde befürchtet.
Am Ende war es viel mehr eine verkappte Verkaufsplattform.

Das ist lange her. Ausserdem gibt es auch noch Feldbogen, was von den "Fitanesen" gerne geschossen wird. In keinem der verbliebenen Foren oder auf Facebook findet man auch nur annähernd die Info, die im getöteten vorhanden war. Hier und am Lagerfeuer ist man als nicht-Holzbogen-Schütze schon ein Aussenseite. Nein, Diskriminierung kenne ich nicht, aber es gibt auch nicht allzuviele Gesprächspartner, die hier mit dem Blankbogen oder Compound Unlimited unterwegs sind.

El Torrro

Komischerweise hat sich bisher kein Compound-Forum lange gehalten. Es gab mal das Forum "3D-Bowhunter.de". Das war von jetzt auf gleich weg. Ein anderes CU-Forum habe ich nicht kennengelernt.
Frage an die Schwarmintelligenz, gibt es noch ein Visierbogen-Forum?
Gibbs Rule 9: "Never go anywhere without a knife."

urmeli

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. => Warum? => Siehe Handbuch!

El Torrro

Gibbs Rule 9: "Never go anywhere without a knife."

Landbub

Hoffentlich werdens nicht zuviele, die da jetzt auftauchen. Eines, auf das idealerweise vom alten verlinkt wird und das technische Disziplinen, Bögen und Turniere als Schwerpunkt hat, wäre toll. Aner eben nur eines. Finde z.B. die 3 tradiforen schon zuviel.

Rekarion

Hallo zusammen,

wir hatten heute in der Firma eine Schulung zur neuen Verordnung durch einen Juristen. Seine Einschätzung ist, dass aktuell zu viele nicht kommerzielle Seiten vorschnell aus dem Netzt genommen werden. Dürfte auch auf das Bogensport-Forum zutreffen.

Nach oben