Der schlechteste Robin Hood aller Zeiten?

Begonnen von Thorstein, 07.05.18, 15:16


rabu

Hihihi,  drollig!
Ist das aus den "Outtakes" von Arrow zusammengeschnipselt?

Wird bestimmt ein Riesenerfolg und sichert uns Nachwuchs beim Schnupperschiessen!


Gruß
Ralf
Leben ist das, was abläuft während man etwas anderes plant.
James Patterson in "Alex Cross - Blood"

Esteban

Hm, als Kingsman fand ich ihn lustiger.

Trainer war wohl eine bekannter dänischer Bogenakrobat.  :green:
No captain can do very wrong, if he places his ship alongside that of the enemy ( Horatio Nelson, Battle of Abukir, 1798)

machichmorgen

Habe ich da wirklich eine Weinflasche als Molotow gesehen?
Wieder mal ein Grund warum ich solche Filme nicht durch meinen Besuch unterstütze.

Achtbaeren

rambo - hatte wenigstens sprengköpfe ------------------------------------!

micha
Nunc est bibendum!

Sehnenbauer, Bogenbauer, Hundeliebhaber, Humorist

Ari


c70bear

1:58  ist das ein Schlagring am Bogen oder hat er den in der Hand?
Für den Diener ist der König nur ein Hanswurst

Club 52"

0815

Hollywood hat keine Ideen und keine qualifizierten historischen Berater. Oder wenn qualifiziert,dann werden die uebergangen. Da kommt dann so ein Murks raus. Wahrscheinlich wurde der gleiche CGI Vogel verpflichtet,der Arrow gemacht hat.....
Als ich dass zuerst gesehen habe habe ich gedacht: Verarsche? Nein, bittere Realitaet in 2018.

Kuckingen

Ein Kollege meines Althistorikers Profs in der Uni hat mal gesagt, er hat für Gladiator die historischen Fakten geprüft, als er damit fertig war, war das Drehbuch bereits wieder um 2 neue Skripte veraltet. Wenn geschichtliche Fakten nicht zum Drama passen, dann ignoriert man es.

Da es über Robin Hood auch keine geschichtliche Fakten gibt, können sie mit der Figur machen was sie wollen. Ist mir wurscht!
Dem klugen Schützen gleicht der höhere Mensch. Verfehlt dieser sein Ziel, so wendet er sich ab und sucht die Ursache seines Fehlschusses in sich!

Thorstein

Alternativen zu den Hollywood Blockbustern sind oft asiatische oder russische historische Filme.
Die kommen teilweise ganz ohne CGI aus.

Heidjer

Zitat von: Kuckingen am 09.05.18, 00:08Da es über Robin Hood auch keine geschichtliche Fakten gibt, können sie mit der Figur machen was sie wollen. Ist mir wurscht!

Die Faktenlage ist wirklich sehr dünn, die Geschichten und Sagen über Robin Hood aber sind teilweise sehr alt und in allen geht es um den englischen Langbogen und die Langbogenschützen.

Ich hoffe dieser Film spielt wenigstens nicht im alten England.


Gruß Dirk
Der Pfeilschaft, gemacht aus der Pflanzen hölzern Teil, versehen mit eines Vogels Federn und einer Spitze, aus der Erde Mineral, versteckt sich gerne.

Nach oben