Position Leitfeder

Begonnen von Titotarantula, 29.02.16, 22:56

Nach unten

Simon Thumb

Eine Anmerkungen zum Blankbogner:
Donadoni hat das nicht entdeckt. Die Leitfeder oben oder unten ist wirklich keine neue Erfindung. Es gibt reihenweise alter Pfeile, mit der Leitfeder in einer Linie mit der Sehnenkerbe. Donadoni nutzt(e?) es nur in seinem Umfeld während die überwiegende Mehrheit es nicht tut/tat.
"Pfeil und Bogen ist für uns alle Neuland." - Angela Merkel

AST

Zitat von: Goodewind am 24.06.16, 20:49
Es spielt keine Rolle, ob die Leitfeder innen oder außen ist. Ich kann beim Schießen praktisch keine Unterschiede feststellen.


Meine Feststellung gilt für Holzpfeile und ich hatte explizit von Ausrichtung der Maserung gesprochen - nicht, dass was falsch interpretiert wird. Wo die Federn angebracht werden, ist vollkommeen egal - lediglich sollten sie gleichmäßig um den Schaft herum angebrachr werden.....

Stringwistler

Zitat von: Goodewind am 24.06.16, 20:49
Es spielt keine Rolle, ob die Leitfeder innen oder außen ist. Ich kann beim Schießen praktisch keine Unterschiede feststellen.


Wenn dein Spine nicht so gut passen würde, würdest das aber dann mit innen liegender Leitfeder bestimmt merken.... ;)
Servusla, bis bald....Guidl

https://stringwistler.blogspot.de

Stringwistler

Zitat von: Simon Thumb am 24.06.16, 22:10
Eine Anmerkungen zum Blankbogner:
Donadoni hat das nicht entdeckt. Die Leitfeder oben oder unten ist wirklich keine neue Erfindung. Es gibt reihenweise alter Pfeile, mit der Leitfeder in einer Linie mit der Sehnenkerbe. Donadoni nutzt(e?) es nur in seinem Umfeld während die überwiegende Mehrheit es nicht tut/tat.

Donadoni hat die Leitfeder ins Fenster wieder publik gemacht und vor fast 15 Jahren erneut bestätigt.
Nach oben oder unten wäre mir neu.... unten mach übers Shelf aber wohl auch keinen Sinn... :tu:
Bestenfalls über Pfeilauflage.
Servusla, bis bald....Guidl

https://stringwistler.blogspot.de

cweg

Leitfeder nach unten (Y-Stellung) wird für die Beiter Pfeilauflage (Recurve) empfohlen,  da die Pfeilauflage nicht wegklappt.

Stringwistler

Ach so... das wusste ich gar nicht. :eek:

Naja.... und bist du so alt wie eine Kuh...!!! :tu:
Servusla, bis bald....Guidl

https://stringwistler.blogspot.de

skookum bow

24.07.16, 15:51 #21 Last Edit: 24.07.16, 15:57 by skookum bow
Hi,
Dies ist was mein Bekannter Ted Fry - ein sehr erfahrener Bogenjäger und langjähriger Ladenbesitzer von Raptor Archery aus Hood River/OR -  dazu sagt  (bei ca. 9:40)
https://www.youtube.com/watch?v=Bb7dKILNrZI

shoot straight
skookum bow


Edit:
Was AST meint ist hier gut erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=UpKDsQCoC50  (bei ca. 4:30)

Nach oben