Online-Buch: Traditionelles Bogenschießen auf 6 Kontinenten

Begonnen von spelman, 23.11.15, 22:09

spelman

... und das gute Wetter ist immer links hinter dem Wind!

Wolverine

Es gibt Menschen, die zeigen Dir immer wieder, wie Du niemals werden willst.
Bögen von Bavarian Longbow, Black Widow, Centaur, Wapiti Bows, Martin

Achtbaeren

Sich, an Sich messen und leben und leben lassen

coureur de bois


Amber

Interessant, danke Jochen.
Meine Familie hat mir zum Geburtstag ein tolles Buch geschenkt  :loveit:
Wie die Gedanken, die du am häufigsten denkst, ganz so ist deine Gesinnung (Marc Aurel)

AST

was hat denn jetzt das Junkmanns Buch mit der online Verfügbarkeit von dem Grayson Buch zu tun?

Sind beides tolle Bücher, ohne Zweifel, aber mit ganz unterschiedlichen Ansätzen. Der Threadtiteel bezieht sich eindeutig auf das Graysonbuch,  da wird der Thread schon nach 4 Beiträgen abdriften.... :whistle:

spelman

Wenn das Buch doch noch neu ist... Man merkt sowas mit unterschiedlichen Ansätzen im allgemeinen erst beim Lesen, Andreas.  8)
@Amber: Viel Spaß beim Lesen!
... und das gute Wetter ist immer links hinter dem Wind!

archerklaus

Klaus Röttger
Altes Sägewerk 33
49809 Lingen (Ems)
0591 5525
0151 26597394

spelman

Hi Klaus, da nich für!  :green:
Viel Spaß beim Lesen!

js
... und das gute Wetter ist immer links hinter dem Wind!

Holger2

Danke, ich glaube die nächsten Abende sind gerettet.  :eek:

Arthar

Argh ich habe es mir vorgestern gekauft. Und Issuu.com hatte ich sogar in meinen Lesezeichen  :bash: Naja immerhin wurde mir diese Seite wieder ins Gedächtnis gerufen.
Würde dem Buch eine 3+ geben. Hätte mehr Text reingekönnt. Und ab dem ersten Viertel des Buches wurden die Bögen nicht komplett sondern unnötigerweise nur teilweise abfotografiert.
Aber trotzdem sehr interessant. Nach der Lektüre muss man einige Vorstellungen wieder über Bord werfen, z.b. habt ihr auf Seite 56 die Koreanischen Bögen mit dem extremen Recurve am Griff gesehen. Ich hätte diese Förm den Skythen zugeordnet.
Die indischen Stahlbögen sind sehr cool.

AST

@Arthar
das Buch ist doch auch nur als so etwas wie ein Ausstellungskatalog.... die schönsten Stücke aus der Grayson Sammlung.


Nach oben