Außenfahne - Innenfahne

Begonnen von andre13, 29.01.15, 22:27

andre13

29.01.15, 22:27 Last Edit: 03.02.15, 20:29 by andre13
Moin zusammen,

da ich durch meinen winterlichen Zeitvertreib - das Federnschleifen - immer wieder mal nach dem Unterschied Innenfahne/Aussenfahne gefragt werde , hier mal ein offizieller Erklärungsversuch meinerseits.

Am Rande : In meinem ersten Jahr des Schleifens hab ich die schönen Außenfahnen alle weggeworfen - weil ich es nicht besser wusste !!   :whistle:

Also :

Innenfahne ist die Seite der Feder, die beim Flug nach hinten zeigt. Die Außenfahne demnach die, die nach vorn in Flugrichtung geht.

Im Handel erhältliche Federn sind immer Innenfahne

Das heisst, dass die Aussenfahne voll im Wind steht. (haltet mal beim Autofahren die Hand aus dem Fenster, dann wisst ihr was ich mein )

Dadurch hat sie eine viel höhere Stabilität, obwohl sie sich (wenn man darüberstreicht) weicher anfühlt .

Für uns als Schützen sind nur die ersten 5 - 6 Federn eines Flügels interessant, bei denen man max 3 Aussenfahnen aber 5-6 Innenfahnen pro Flügel gewinnen.

Ich glaub, man nennt sie Handschwingen, oder Fingerfedern .

Außenfahnen sind schwerer zu bearbeiten, und unterscheiden sich oft in der Höhe, was einen größeren Aufwand beim sortieren bedeutet.

Ansonsten werden sie nur auf Länge geschnitten.

Die Innenfahnen lassen sich da freier gestalten, sei es durch stanzen, oder aber von Hand in alle möglichen Formen bringen.

hier noch ein paar Fotos zum besseren Verständniss.





James Brown

Besonders bei dem Foto der Gans sieht man das schön, danke für die Erklärung! :tu:

Aber aufpassen wegen dem ©

0815

Die Innenfahnen sind aufgrund der geringen Hoehe schlicht nicht vermarktungsfaehig. Wer macht sich schon mehr Aufwand fuer etwas was nicht nachgefragt wird?
Und beim Schleifen immer schoen Staubschutzmaske tragen, das ist auf Dauer gesuender.

PG

Ich habe ein schönes Bündel Gänsfedern und verwende für meine Holzpfeile grundsätzlich beide Seiten der Federn. Dabei habe ich gemerkt, dass ich lieber mit den Außenfedern schieße, da die Bremswirkung geringer ist.

Peter
Never too old to Rock 'n' Roll, but too young for Schlagermusik

Nergal Recurve 66"39#
Marduk LB 68"40#
Osage Selfbow, 68"40#
Bambus Massa, 68"48#

bambus

Zitat von: 0815 am 31.01.15, 01:41
Die Innenfahnen sind aufgrund der geringen Hoehe schlicht nicht vermarktungsfaehig. Wer macht sich schon mehr Aufwand fuer etwas was nicht nachgefragt wird?
Und beim Schleifen immer schoen Staubschutzmaske tragen, das ist auf Dauer gesuender.


Zitat
Innenfahne ist die Seite der Feder, die beim Flug nach hinten zeigt. Die Außenfahne demnach die, die nach vorn in Flugrichtung geht.

...
"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." George Bernard Shaw

funkenflug

ZitatDie Innenfahnen sind aufgrund der geringen Hoehe schlicht nicht vermarktungsfaehig.

nach meinen Beobachtungen, sind die Außenfahnen öfters nicht zu gebrauchen, weil zu flach!
dagegen werden die großen Innenfahnen von allen Federherstellern verwendet!
lg funkenflug

andre13

Aus aktuellem Anlass mal wieder aus der Versenkung geholt.

Hab übrigens zur Zeit alles wieder da von der Graugans.... ;)

Nach oben