Erfindet Border die Physik neu?

Begonnen von Elm, 28.02.14, 23:56

Nach unten

Elm

01.03.14, 13:22 #15 Last Edit: 01.03.14, 13:26 by Elm
Danke! Ist sie.
Dann kann ich die Waage daheim lassen.

Edit: der Werbefilm zu den Hex7 ist super.
Mich würde das Pfeilgewicht interessieren, aber ich nehme mal an Jagdsetup und keine Carbonnadeln.
Wenn man bedenkt dass da noch schwere Gummidämpfer drin sind, die Sehne nicht ausgereizt...

nikodemus

Zitat von: Elm am 01.03.14, 12:44
Ich kann nur das sagen was ich gestern gehört habe: es befinden sich - je nach Position an den Wurfarmen - 3 verschieden aufgebaute
Carbontypen darin. Also kreuzverwoben, gerade und noch was anderes.
Ich werde berichten, und nehme in jedem Fall meine Zuggewichtswaage mit.

Es geht weniger um Die schichten sondern um den Halt der Schichten aufeinander .....
Zitat von: magenta am 01.03.14, 13:17
Zitat von: nikodemus am 01.03.14, 11:28
Ich würde nur zu gern die Auszugskurve von desem Bogen sehen .


Könnte das die Auszugskurve sein?

http://tradtalk.com/forums/showthread.php?t=39027

Klaus

Wenn Sie das ist hat sich der Aufwand außer Optisch nicht gelohnt  :(


Nikodemus

McNotinkill

 :?: Steht da nicht weiter unten das es die Kurve vom LB Harrier Royal ist :?:
Selig sind die, die nichts zu sagen haben UND DIES AUCH TUN!

AZraEL

sid antwortet doch selber im thread mit bildern des neuen bogens.
"ride like lightning - crash like thunder!"

Scotspine

Ich bin kein Experte, aber die Vibrationen der WA sehen für mich heftig aus.
http://www.youtube.com/watch?v=TRdxaToa81M
Ab 1:39 ist der Border zu sehen.
Lord Kanzler des Ogerbärenkönigreiches
Ritter der Tafelrunde der Beerenweine
Mitglied der Rebellischen Gilde

Arroganz ist der Tod der Kunst!

Corax

Der erste mit den WinWin WA wackelt auch nicht weniger scheint mir.
Skua: "ein Bogen ist harmlos, ab zwei vermehren sich die Dinger wie Karnickel!"
Club 52

wilfrid

das wackeln ist normal, macht jeder Bogen. Auf jedenfall ein spannendes Design

nikodemus

So dollle wackelt meiner nicht ...
das ist schon extrem ?


Nikodemus

bambus

Das Video ist Spitze - zw. 2:35 und 2:42 kann man sehr schön sehen, wie die extremen Recurves sich im Ende des Auszugs entrollen - Bogenbau auf sehr, sehr hohem Niveua!

Zur Vibration - man vergleiche mit dem SlowMotion Video vom Heuberger Recurve Bogen (irgendwo auf seiner Seite wars mal), die Bewegungsrichtung der Schwingungen ist beim Border durch die extremen Recurves halt anders, aber nicht sooo ungewöhnlich.

Den Bogen würde ich wirklich gerne mal schießen.
"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." George Bernard Shaw

Janitschar

Sehr geil!
Mit passendem Gtriff für die Daumentechnik wäre das absolut mal ne spannende Sache!
Daumentechnik highend sozusagen.

Nur wenn der Preis nicht wäre....

Gruß
Stephan

tj

Der Border Reiterbogen war ja nur der Beginn einer konsequenten Weiterentwicklung der Border Superrecurve Idee hin zu den neuen HEX7.
Schon die HEX6 sind ja  ein Sprung in diese Richtung gewesen. Mein Kampf mit Border und vergangenen Qualitätsproblemen  hat ja auch schon eine gewisse Geschichte und ich wollte lange nichts von Border wissen, aber ich  bin mit meinen HEX6 in jeder Hinsicht sehr zufrieden.
Und ich bin sicher, daß die HEX7 Serie nach einiger Weiterentwicklung ihren Markt finden wird.
Allein die Prototypen des in der Folge entstandenen Covert Hunter TD Bogens finde ich extrem gelungen.
Da wird  so mancher Jadgrecurve Liebhaber mit der Zunge schnalzen.
Da wird bei der Riser Geometrie auf Schußruhe (reflex/deflex) geachtet und die extremen Recurves sorgen für Speed und weichen Auszug bei hoher gespeicherter Energie.
Aber seht selbst. Wie gesagt, Prototypen. Bin gespannt, wie das noch weitergeht.

http://tradtalk.com/forums/showthread.php?t=43563

lg
tj
Es ist egal, wenn sie hinter Deinem Rücken reden. Wichtig ist, daß sie, sobald Du Dich rumdrehst, die Fresse halten!

Elm

Das "Wackeln" schreckt mich nicht, zumal es durch die langen Recurves optisch stärker wirkt.
https://mail.google.com/mail/?ui=2&shva=1#inbox/144835487884134f?projector=1
55# und ein 505 grains schwerer Pfeil, knapp über 9gpp und fast 210 fps.
Interessant finde ich im Falle des Covert Hunter, dass Sid nun das Forward Handle Design auch für seine Bögen entdeckt hat. 8) ;)

Martin Dabidabidu

Wann kommt das auf den Markt?

Elm

03.03.14, 15:39 #28 Last Edit: 03.03.14, 16:29 by Elm
2014.
In meinem Umfeld wird wohl "zeitnah" ein Covert Hunter Prototyp aufschlagen.

spelman

Na, dann erzähl mal, wenn er da ist.  8)
... und das gute Wetter ist immer links hinter dem Wind!

Nach oben