Koreaner Daumentechnik

Begonnen von mo25, 16.06.13, 13:56

mo25

Hallo zusammen,

bis vor einiger Zeit habe ich Jagdrecurve und einen ungarischen Reiterbogen mediteran geschossen. Vor kurzem habe ich mir dann einen KTB Kaya zugelegt um mir die Daumentechnik anzueignen. Dabei sind nun einige Probleme aufgetreten... zum einen schieße ich teilweise immernoch (trotz extremem links anhalten) auf 18 meter rechts an der Scheibe vorbei. Zum anderen ist das release sehr laut...
daher jetzt meine Frage an die erfahrenen Daumenschützen ob ihr irgendwelche Tipps für mich habt.
Danke schonmal im vorraus  :)

Gruß Moritz

Eberesche

Hallo Moritz,
in einem Satz: Beide Probleme gehen weg, wenn du den Bogen richtig greifst und im Abschuss drehst.
Jemand, der noch nie Bogen geschossen hat, lernt das unter richtiger Anleitung in einer halben Stunde. Für dich wird es ungewohnter sein. Ich schreib dir eine PN.
Gruß
Anna
Der Klügere sollte nur nachgeben, wenn er es verantworten kann.  (Gerlinde Nyncke)

Nach oben