Wohlfühlfaktor beim Schießen zurück bekommen

Begonnen von Allanon, 10.05.12, 10:48

Nach unten

Tyrnaud

13.05.12, 13:19 #30 Last Edit: 13.05.12, 15:01 by Tyrnaud
Ach joa...das Treffen...naja, zZ bei mir er Nebensache...ernsthaft!
Ich schieße zur Zeit des Schießens willen...Treffen kommt später - wobei ich mich natürlich über jeden Treffer freue!

Ich habe Stunden von videomaterial immer wieder geschaut, dies und das gelesen, Leute gebeten mich zu korrigieren...
mach ich alles nimmer - bin derzeit wieder weiter unten beim 40# und bleibe dabei auch erstmal...das Winkehändchen schleicht sich nur noch selten ein
und ich schaffe es immer öfter den Bogenarm nach dem Ablass noch in Position zu lassen...statt hin sofort runter zureissen.

In der Regel nehme ich alle Pfeile wieder mit nach Hause, Verluste wegen "grob am Ziel vorbei" werden selten...
des öfteren knacke ich mittlerweile mal die Nocken und einen Pfeil im Ende eines Anderen geparkt habe ich dann jetzt auch mal.
Obgleich der zerdepperte Pfeil nicht in der Mitte der Mitte der Scheibe gesteckt hat...

Ob auch ich ein  Pseudo-instinktiven Schütze bin, vermag ich nicht zu beantworten - allerdings versuche ich erstmal an mir zu arbeiten
und mich zu optimieren,bevor ich ernsthaft und verkniffen an die Trefferquote denke...dabei muss sich alles gut anfühlen...oder richtig! Am besten richtig und gut...

BITTE...das ist meine Art den Wohlfühlfaktor nicht zu verlieren...es muss nicht generell richtig sein, es muss nicht für alle verständlich oder logisch sein
und keiner hier muss Beifall klatschen...

...ich finde halt nur man sollte sich nicht zu sehr nen Kopp machen und nicht alles "kaputt-optimieren" ...damit vertreibt man den Wohlfühlfaktor!
Wenn man zu sehr "zielorientiert" ist...verliert man eventuel auch mal den Weg zum Ziel aus den Augen !!!
Aber - Wohlfühlen ist auch etwas sehr individuelles...

Tyr
Ich bin kein Bogenbauer - ich baue lediglich Bögen & member Club Mephisto

Corax

ZitatWenn man zu sehr "zielorientiert" ist...verliert man eventuel auch mal den Weg zum Ziel aus den Augen !!!


Für manchen ist halt der Weg das Ziel.  :tu:
Skua: "ein Bogen ist harmlos, ab zwei vermehren sich die Dinger wie Karnickel!"
Club 52

Swissbow

Zitat von: Tyrnaud am 13.05.12, 13:19

...ich finde halt nur man sollte sich nicht zu sehr nen Kopp machen und nicht alles "kaputt-optimieren" ...damit vertreibt man den Wohlfühlfaktor!
Wenn man zu sehr "zielorientiert" ist...verliert man eventuel auch mal den Weg zum Ziel aus den Augen !!!
Aber - Wohlfühlen ist auch etwas sehr individuelles...

Tyr


Da hast Du zweifellos recht, wenn man sich zu sehr einen Kopf macht, was nicht gut oder weiss der Teufel was ist, dann wird das nichts. Wenn ich aber weiss, dass ich die Technik sitzt, dann fällt es mir deutlich leichter, einfach zu schiessen ohne gross darüber nachzudenken.

----------
Andy

Tyrnaud

...na ich finde diese Dinge bedingen sich gegenseitig-
...ganz kopflos wird man nichts erreichen, weil man dann ja mit Technik garnxi am Hut hat und irgendwas tut
...aber nur Kopf blockiert den Körper
...ein Mittelweg, der zweifelsohne für jeden anders sein wird, den muss man finden...

Wenn ich mir immer nur nen Kopp mache, sobald ich den Stecken in die Hand nehme, dann kann ich ihn gleich wider ins Regal hängen - also bei mir ist das so.
Oft Frage ich mich beim "Tuen selber" dann...warum wackelt der Arsch vom Pfeil, warum treffe ich nicht...etc. diese Dinge fallen mir im Prozess der Tätigkeit auf...
dann kommt der Kopf und regelt nach...wie ist der Ablass, wo ankere ich, halte ich den Bogen noch nach...das Programm läuft dann ab und meist "regelt es sich dann ein"...dafür würde ich aber niemals ne Vidoeanalyse machen oder den Profi zu Rate ziehen....

Würde ich das tun, hätte ich nur die Ratschläge im kopf und hätte keine Resourcen übrig um "wohlfühlschießen" zu betreiben...

ABER ...ich habe auch keine Wettkampfziele, Pokalambitionen etc... ich will den Kopf frei bekommen beim Bogenschießen...sonst nix!!!
Ein Tunier ist für mich Training unter anderen Vorraussetzungen... :)

Tyr
Ich bin kein Bogenbauer - ich baue lediglich Bögen & member Club Mephisto

Nach oben