Diskussion zur neuen Primitivbogenklasse

Begonnen von dschin, 15.12.11, 12:41

Nach unten

bambus

@Bogensp... dann solltest du statt @bambus @AST schreiben, sonst kann man es ja sogar mißverstehen...

@Zensur: wie du mit sehr wenig und nicht sehr tiefgehendem Nachdenken selber hättest merken können (so du es getan hättest) könntest du erkennen, das ich kein Moderator hier bin. Sonst hätte ich diese Bereinigung bereits erledigt.
Aber einen Blick unter den Avatar und du siehst, das ich kein Mod bin.
Und wenn du den Satz ganz gelesen hättest hättest du das "bitte" als Aufforderung an die Mods gesehen.

Aber hätte ....könntest.... hättest ....

dem war wohl nicht so...
"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." George Bernard Shaw

orgeloli

Definitiv sind beim DBSV, spätestens seit der DM 3D, die Reiterbögen raus aus dieser Klasse.
Möglicherweise war die Definition mal anders gemeint, aber es hat da einen Einspruch des 2.plazierten gegen den Sieger  gegeben und der Hauptkampfrichter hat dem dann stattgegeben.
Der Verband hat sich dann anschließend hinter seinen Kampfrichter gestellt, der hat sich an der Formulierung "1 Stück Holz" gestört. Diese Formulierung ist aber völlig unsinnig, da mindestens die Hälfte aller reinen Holzbögen in der Mitte gespleißt sind. Vielleicht erhebe ich nächstes Jahr Einspruch um darauf hinzuweisen. Jeder Schütze der sich weigert das Griffleder zu entfernen, damit eine Kontrolle erfolgen kann, fliegt raus aus dieser Klasse.

OLI

7eichen

Oh Mann,
ich dachte man hat als Prim Schütze probleme mit dem komplizierten Material,
aber ihr habt ja echt einen Haufen Probleme.... :rolleyes:

Da kommt schon fast Mitleid auf

Achtbaeren

mein kompliment - ausgesprochen direkt und ehrlich :) :)

micha
Sich, an Sich messen und leben und leben lassen

Hunnenbogen

Also ich wunder mich gerade langsam... Wie kompliziert kann man die Welt machen? Und wie Titelgeil muss man sein... Deutscher gehts ja wohl nicht, dass man einen Primitivbogen so hochtechnisch beschreiben muss. Das ist ja ein Widerspruch in sich....
Ich fass es nicht... Neh echt. Da bleibt ich doch mal fein bei meinem TD-Jagdrecurve 62" lang, mit Glasbelag, Shelf, mediterranem Ablass, ohne Stabi oder Pfeilauflage und Fastflightsehne. Und den Carbonpfeilen.

...und schieße Bogen.

Tom of Sevenhills

... die komplizierten Regeln kommen hauptsächlich von Leuten die in dieser Klasse gar nicht antreten wollen...
Hindernisse sind diese entsetzlichen Dinge, die wir sehen, wenn wir aufhören, unseren Blick aufs Ziel zu richten. (Al Henderson)

Bonsai

I'm not saying I am Batman,
I am just saying that no one has ever seen me and Batman in the same room...

Bogensportler

Ja, jeder mache sich seine eigenen Regeln :rolleyes:

orgeloli

Das ist ja genau das was ich meine, die Regel ist zu kompliziert, beinhaltet Worte die überflüssig sind und am Ende wird Leuten der Titel aberkannt, die ihn verdient hätten. Bis zu diesem Tag gab es keine Probleme mit Reiterbögen in der PB Klasse. Meiner Meinung nach gehören sie auch da hin. Aber man kann beim DBSV ja langfristig planen und die Bögen da wieder reinpacken.
1. Antrag beim Landesverband, wenn der diesen unterstützt wird
2. Beim Bundesverband der Antrag auf Änderung der Sportordnung gestellt....

Die ursprüngliche Formulierung der Sportordnung wird ja tatsächlich von Leuten gemacht, die keine Ahnung von Primitivbögen haben, aber man kann sie darauf aufmerksam machen.
Der Primitivbogentitel ist übrigens nicht der, den ich gerne hätte. Die Formulierung mit dem Einspruch wäre somit ganz uneigennützig und dient dazu auf Lücken im Regelwerk aufmerksam zu machen, wenn's geht vor der nächsten DM. Denn dieses Jahr hat man ja gesehen, daß es besonders in der PB-Klasse derart titelgeile Arschlöcher gibt wie ihr sie hier ja so verabscheut. Dann ist es für alle besser, wenn Formulierungen in der Sportordnung eindeutig sind. Sonst wird es wieder lange Gesichter geben, weil da einer ne Scheiss Hunter Runde geschossen hat und sich nicht mit dem 2. Platz zufrieden gibt.

OLI

AST

Wenn an dem Reiterbogen Plaste und Elaste dran war, dann gehört er dort nicht hin. Wenn er nur aus Naturmaterial war, dann schon. Ist doch ganz einfach und nicht kompliziert.....
Für die Plaste und Elaste Reiterbogenschützen soll es doch ne Extraklasse geben.
"Primitive" means FIRST - (not worst)

Janitschar

@orgeloli
Verstehe ich nich nicht. Wenn ich mit einem nichr Regelkonformen Bogen schieße, dann darf ich mich doch nicht darüber wundern dass jemand das vielleicht nicht so toll findet - gerade bei einer DM.
Ich kenne da zufälligerweise auch einen Schützen der schoß mit einem BioKomposit von Grozer in der PrimKlasse auf einem Turnier nach DBSV Regelment und holte auch noch den ersten Platz.  :censored:
Sowas ist ein A...tritt gegenüber dem Regelement und vorallem den Schützen die sich für die Anerkennung einer eigenen RB-Klasse stark machen!
Vielleicht geht es ja um selbigen.

HornSehnen Komposit dürfen eben nach der aktuellen Regelung nicht mitschießen und das ist schon ziemlich klar formuliert.

Gruß
Stephan
Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik

AST

....und damit auch HornSehnenkomposit in der Primitivbogenklasse starten dürfen, gibt es unter anderem ja diesen thread.
Ist doch schön , wenn man sich die Bogenklasse aussuchen kann :-p


"Primitive" means FIRST - (not worst)

benzi

äh.. hatte ich schon erwähnt dass das (also echter Komposit) wirklich nur kontrolliert werden könnte wenn man den Bogen zersägt!?

also Horn/Sehne/Komposit in die Reiterbogenklasse, dazu müßte die aber erstmal existieren........   :green:

Grüße benzi
Um die Welt zu verändern, müssen wir die längste Reise überhaupt antreten: Die Reise in unser tiefstes Inneres, auf der wir uns selbst verändern.

Achtbaeren

Hallo ihr Weisen der Selfbowklasse,
Ich hab nen puren Osage Selfbow ohne shelf recurved horntips aber mit takedown stecksystem (Messing/Edelstahl) fast ferdisch.
Grundlegend zur Mitnahme auf dem Moped - kann mir jemand sagen, ob ich dann noch bei Holzbogen mit schießen darf? Oder nur noch Moped fahren ?
Oder wie würde der Osage TD kategorisiert werden ?

Gruß
Micha
Sich, an Sich messen und leben und leben lassen

dschin

nächste frage: was ist mit einem original bhutan-bogen???

Nach oben