freeArchers

Wechseln zu: Navigation, Impressum

free-Archers Bogensport Index

Kategorien

Alle (439)

3D Parcour Mauls Italien

Parcour Mauls
10,- an der Kasse
Anfahrt: Durch Mauls Richtung Ritzail, eine Weile nach dem Sportplatz weist ein Schild nach links.

Einschießplatz klein, aber ok, 2 Scheiben, man kann auf 30/35m zurückgehen.
Bezahlen u eintragen direkt am Parcour.
32 Stationen, 1 Tier pro Station, einige kleinere auch mit 2 Tieren. 3 Pflöcke pro Station, für Holzbogner gut machbar. Ein Ziel konnten wir nicht schießen, ein Linksschütze hätte unter einer Wurzel durchschießen können.
Einmal mußten wir das Tier suchen, man mußte ungewohnterweise über den Feldweg schießen (das ist nicht als Kritik gedacht!).
Die Tiere sind benutzt, aber ok. Ein laufender Keiler ist recht hurtig, der Mechanismus zum selbst auslösen funktioniert gut. Die meisten Ziele sind pfeilfreundlich gestellt.
Die Wegeführung u Ausschilderung ist sehr gut, es geht viel bergauf/-ab. ZT hat man sehr sehr schöne Ausblicke auf die umliegenden Höhenzüge, der Bachlauf ist sehr idyllisch und muß mehrmals überquert werden.
Labestation zwischen Ziel 8 und 9, Bier u Wasser im Erdbunker (Selbstbedienung mit Kasse), nach Ziel 16 kommt man nochmal zum Start/Parkplatz.
Wir haben zu zweit 3,5 Stunden gebraucht.
Zusammenfassung: Sehr schön gemacht, sehr empfehlenswert.
Note 1,6 (mit Collenberg als 1,0)
Adresse
Mauls Leingruben
Webseite
http://wipptaler-einhorn.jimdo.com/
Kategorien
Parcours
Zuletzt geändert von michael lb am 09.08.2016, 19:08 Uhr.
fABIx>Alle>3D Parcour Mauls Italien
Treffpunkt freier Bogenschützen
Navigation
Anmelden
Wer ist Online
71 Gäste, 0 Mitglieder
Herzlich Willkommen Hajue, unser neuestes Mitglied.